Hausgemachte eingelegte Kapuzinerkresse Pods Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 1 Quart (64 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) 'Tip Top Aprikose' Samen

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Während sie sehr lecker sind und traditionellen Rezepten wie Hühnchen-Piccata den letzten Schliff geben, können Kapern für den Hobbykoch ein teures Geschäft sein. Aber Sie müssen nicht auf Geschmack verzichten, um sparsam zu sein. Wenn traditionelle Kapern nicht im Budget sind oder Sie sich für eine hausgemachte Version entscheiden, sind eingelegte Kapuzinerkresse oder Schoten ein billiger Ersatz für teure Kapern. In der Tat wurden sie als "Kapern des armen Mannes" bezeichnet, ein Name, den wir uns mit offenen Armen zu eigen gemacht haben.

Kapuzinerkresse sind wildgewachsene Pflanzen, die für ihre essbaren Blüten bekannt sind. Während die Blüten und Blätter einen warmen, würzigen Geschmack haben, haben die Knospen oder Hülsen einen ausgeprägten mürrischen Geschmack und können, wenn sie eingelegt werden, den traditionellen Kapern bemerkenswert ähnlich schmecken. Noch besser, eingelegte Kapuzinerkresse sind extrem preiswert (sogar kostenlos, wenn Sie sie finden können) und einfach zu machen!

Was du brauchen wirst

  • 1 Quart Kapuzinerkäse *
  • 1 Quart Weißweinessig
  • 2 Teelöffel Beizsalz
  • 1 mittelgroße Zwiebel (dünn geschnitten)
  • ½ Medium Zitrone (dünn geschnitten)
  • 1 Teelöffel Gewürzbeize
  • 1 Knoblauchzehe (zerschlagen)
  • 4 bis 6 Pfefferkörner
  • 1/2 Teelöffel Sellerie Samen

Wie man es macht

  1. Nachdem die Kapuzinerkresse Blüten abfallen, pflücken Sie die halbgereiften (noch grünen) Kapuzinerkäse. Picken Sie weiter, solange die Samenernte weitergeht.
  2. Kombinieren Sie Weinessig, Salz, Zwiebel, Zitrone, Gewürzgurken, Knoblauch, Pfefferkörner und Selleriesamen in einem 2-Quart Topf. Zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Gießen Sie die abgekühlte Mischung über Kapuzinerkerne in einem luftdichten Behälter und kühlen Sie für 1 Woche.
  4. Halten Sie die Mischung kühl und verwenden Sie die Kapuzinerkresse Gurken in Saucen, Dips, Aufläufe, Suppen, Eintöpfe und als essbare Dekorationen. Sie können Kapern in jedem Rezept eins zu eins ersetzen.

* Hinweis: Wenn Sie sich für Kapuzinerkäse entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie sie in der optimalen Phase auswählen. Die Kapuzinerkresse beginnt gewöhnlich erst spät im Sommer mit der Bildung von Samenschoten. Um diese Jahreszeit können Sie sie an den Stängeln unter dem Laub finden, wo sie sich in Dreiergruppen entwickeln. Nachdem die Kapuzinerkresse verdorrt ist und abfällt, werden Sie die halbgereiften Samenkapseln pflücken wollen - sie werden immer noch grün und weich sein. Wenn die Früchte reifen, werden sie gelblich und sind dann nicht mehr schmackhaft.

Rezeptquelle: Dieses Rezept wurde ursprünglich von der sparsamen Hausköchin Marion Owen eingereicht. Wir haben es hier mit Erlaubnis nachgedruckt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien6
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium110 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)