Hausgemachte Gurke Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 1 Glas (10 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Peter Taylor

Aktualisiert am 09/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gurken sind mehr als nur das synchronisierte Verlangen nach Schwangerschaft. Essiggurken sind auch köstliche knusprige Nuggets, die eine angenehme Überraschung für jeden Kartoffelsalat, hausgemachte Sandwich oder direkt von selbst sein können. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie viele leckere Gurkenaromen es gibt? Geschmacksrichtungen wie der bittere traditionelle Dill oder süßes Brot und Buttergurken, aber jetzt gibt es sogar thailändische Chile Gurken und andere würzige Variationen.

Wenn Sie jemals in eine matschige, unbefriedigende Beize geraten sind, ermutige ich Sie, den Sprung des Glaubens zu nehmen und zu versuchen, Ihre eigenen zu Hause zu pikken. Sie können Zutaten kombinieren, die zu Ihrem Gaumen passen und sich wohl fühlen, wenn Sie wissen, dass es keine mysteriösen Zutaten oder Konservierungsstoffe in Ihrem Mix gibt.

Wie Sie hier sehen werden, mag ich die Verwendung von englischen Gurken. Sie sind kleiner und schmaler als die normalen Gurken, an die wir gewöhnt sind. Englisch Gurken werden in der Regel als weniger bitter als die regulären Gurken sowie als bekannt für keine Samen bekannt. Jemand dort sind Samen, aber viel weniger als die traditionelle Art.

Während Sie Spaß beim Mischen, Mischen und Infundieren haben, werden Sie auch einen einzigartigen Snack kreieren, der auch ein herzliches Geschenk an einen Freund, Familienmitglied oder Nachbarn sein kann. Fühlen Sie sich frei, das untenstehende Rezept als Richtlinie zu verwenden. Andere Beizwürzvariationen umfassen Dinge wie rote Pfefferflocken, Dillsamen und viele andere.

Was du brauchen wirst

  • 5 englische Gurken
  • Für die Pickle Sole:
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse destillierten weißen Essig (oder andere Ihrer Wahl)
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 Esslöffel Ingwer (trocken, Scheiben)
  • 1 Esslöffel gelbe Senfkörner
  • 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Pimentbeeren
  • 1 Esslöffel Nelken
  • 1 Esslöffel Keule Klingen
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 2 Teelöffel Zucker

Wie man es macht

Beginnen Sie damit, alle Salzlake-Zutaten in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zu geben. Lassen Sie die Zutaten kochen.

In der Zwischenzeit die englischen Gurken waschen und vorbereiten. Gurken in Hälften schneiden (oder Viertel oder Schnitt Ihrer Wahl) und in einen Glas- oder Glasbehälter (der einen Deckel hat) geben.

Wenn die Zutaten im Kochtopf zum Kochen gebracht sind, vom Herd nehmen und die ganzen Gewürze herausnehmen.

Dies wird die infundierte Essigmischung hinterlassen.

Gießen Sie die Mischung in das Glas und lassen Sie es nach oben füllen. Bedecke das Glas und stelle es in den Kühlschrank. Lassen Sie für einige Stunden oder für beste Ergebnisse über Nacht abkühlen. Dadurch kann der infundierte Essig in die Gurken eindringen und sie perfekt pikieren!

Einer der Gurken wird gekühlt, nehmen Sie den Deckel und genießen Sie diese hausgemachten Kreationen!

LAGERUNG: Die im Glasbehälter mit Deckel aufbewahrten Gurken mehrere Wochen aufbewahren.

** Verwenden Sie für Langzeitbeizen einen traditionellen Einmachvorgang und sterilisieren Sie die Gläser vor der Verwendung in heißem Wasser. Dosengurken halten bis zu einem Jahr in der Speisekammer.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien23
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium726 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)