Hausgemachte Panini Brot Rezept

  • 28 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 12 Rollen (6 Portionen)
Bewertungen (27)

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert 02/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Panini-Sandwiches sind in Marokko so beliebt geworden, dass Sie in Casablanca und anderen städtischen Gebieten problemlos Panini-Automaten neben Kaffeemaschinen und anderer Küchenelektronik finden und genauso leicht halbfertige Panini-Brötchen in Supermärkten und Bäckereien finden können. Während es verlockend ist, den Annehmlichkeiten dieser im Laden gekauften Brötchen nachzugeben, ist der Geschmack und die Konsistenz von hausgemachtem Panini-Brot der kommerziellen Sorte weit überlegen, so dass, wenn die Zeit es zulässt, Ihr eigenes zubereiten.

Das Rezept hier ergibt genug Rollen für eine vierköpfige Familie; verdoppeln Sie das Rezept, wenn Sie einer größeren Gruppe dienen oder wenn Sie Ihren Gefrierschrank mit einer Ersatzversorgung auf Lager haben möchten.

Genießen Sie die Brötchen mit Sandwichfüllern Ihrer Wahl oder versuchen Sie, daraus marokkanische Kefta Paninis zu machen. Versuchen Sie auch, Ihre eigenen selbst gemachten Hamburger Rolls zu machen.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Trockenhefe (oder frisch)
  • 2 Esslöffel Butter (sehr weich oder Öl)
  • 1 1/4 Tasse warmes Wasser

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Mehl, Salz und Zucker vermischen. Fügen Sie die Hefe, Butter und genug warmes Wasser hinzu, um einen sehr weichen, klebrigen Teig zu machen. Fügen Sie ein wenig mehr Mehl oder etwas mehr Wasser hinzu, um diese Konsistenz zu erreichen.
  2. Den Teig von Hand oder mit einem elektrischen Standmixer und Knethaken für 5 bis 10 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist; Der Teig sollte klebrig bleiben, so dass Sie am einfachsten einen Standmixer finden.
  3. Den Teig in eine geölte Schüssel geben, zu einem Hügel sammeln und umdrehen. Bedecke die Schüssel mit Plastik und dann ein Handtuch und stelle sie an einem zugfreien Platz beiseite, um aufzusteigen, etwa 30 Minuten in einer sehr warmen Küche oder eine Stunde oder länger in einer kühlen Küche.
  4. Den Teig in 10 bis 12 pflaumengroße Kugeln teilen. Teigbällchen auf eine leicht bemehlte Fläche legen, abdecken und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.
  5. Ein oder zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Nehmen Sie einen Teigballen und verteilen Sie ihn vorsichtig zu einer flachen, länglichen Rolle von etwa 15 cm Länge. Überführen Sie ihn in die vorbereitete Pfanne (ein Teigschaber ist nützlich, um den Teig von Ihrer Arbeitsfläche abzuheben) und wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig, Raum zwischen jeder Rolle für die Expansion lassen Abdeckung und lassen Sie die Rollen, um für 30 bis 60 Minuten zu steigen.
  6. Heize deinen Ofen auf 400 Grad vor. Die Panini-Rollen in die Mitte des Ofens stellen und etwa 8 Minuten backen, oder bis sie fest und kaum gefärbt sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor Sie entlang einer Seite in Längsrichtung schneiden. Die Sandwiches in einer Panini-Presse glatt und grillieren, bis sie heiß sind und vom Grill gut markiert sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien110
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin10 mg
Natrium819 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept