Hausgemachter Oregano Tee

  • 6 Minuten
  • Vorbereitung: 1 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (10)

Von Kenton Kotsiris

Aktualisiert 17/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hast du jemals deinen eigenen Tee zu Hause gemacht? Verwenden Sie nur Ihre frischesten Kräuter, die Sie entweder im Laden oder in Ihrem Garten gepflückt haben. Wenn Sie noch nicht das Vergnügen hatten, müssen Sie wirklich alle Vorteile des Trinkens von Tee auf diese Weise erkennen. Ich erfuhr zuerst über diese Art Tee zu machen, als ich griechischen Bergtee hatte. Es ist nur Blätter, die Sie in heißem Wasser steilen und dann servieren. Ich war überrascht, dass Tee, der mir je serviert wurde, in einem Teebeutel war, mit einem Etikett darauf, ein Klammer in diesem Etikett hielt es fest an der Schnur, die auch an diesem Teebeutel befestigt ist. Wenn ich es so durchgebe, klingt das nicht merkwürdig? Das denke ich auch.

Es ist wirklich eine Reise, um Ihr Lieblingsfrisches Kraut zu nehmen und es in heißes Wasser für 3 Minuten zu stellen und einen trinkbaren Tee herauskommen auf der anderen Seite zu sehen. Es verwirrt mich immer noch. Kürzlich habe ich Oregano-Tee gemacht und der Geschmack hat mich wirklich überrascht. Ich dachte, dass der Oregano sehr überwältigend und vielleicht ein bisschen zu stark für einen schönen Tee wäre. Es war jedoch überhaupt nicht! Es hatte so einen beruhigenden Geruch und einen leicht süßen Geschmack für sich. Ich glaube nicht, dass du sogar Zucker oder Honig hinzufügen musst, um diesen Geschmack lecker zu machen, aber es ist auch schön darin enthalten.

Als ich die Teetasse an meinen Mund stellte, spürte ich, wie der Dampf aufstieg und meine Nase kitzelte, war nur der erste Teil, diesen einzigartigen Tee zu genießen. Ich konnte den aromatischen Duft riechen, als die Flüssigkeit meine Lippen erreichte. Ich nahm einen Schluck und fühlte mich sofort warm und fühlte mich sehr gesund. Ich weiß, dass das merkwürdig erscheinen mag, aber weil ich von allen gesundheitlichen Vorteilen von Oregano weiß, wusste ich, dass ich meinem Körper einen Gefallen tun würde. Und ich hatte Recht! Oregano ist reich an Vitamin K und schützt Ihr Herz-Kreislauf-System sowie Mangan. Es ist auch reich an Ballaststoffen und hat Eigenschaften, die es zu einem großen Antioxidans für den Körper machen. Der Faseranteil ist mir wirklich aufgefallen, weil ein gesunder Darm für Ihre Gesundheit so wichtig ist. Ich möchte sicherstellen, dass ich alles in meiner Macht stehende tue, um mich in Topform zu halten. Gib diesem Tee einen Versuch und sag mir, wie du dich fühlst, nachdem du ihn getrunken hast. Genießen!

Was du brauchen wirst

  • 1 Zweig frischer Oregano
  • 1 bis 2 Tassen Wasser (kochen)
  • 1 TL Honig (Griechisch)

Wie man es macht

  1. Oregano in kochendes Wasser geben und 3 Minuten ziehen lassen.
  2. Gießen Sie den Inhalt in Glas und fügen Sie Honig hinzu.
  3. Je nach gewünschter Methode mit oder ohne Blätter servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien27
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium8 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept