Selbst gemachtes Oliven Tapenade Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Tasse (16 Portionen)
Bewertungen (14)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 31.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Tapenade ist eine reichhaltige Olivenpflanze, die im Mittelmeerraum beliebt wurde und heute ein Muss für viele Menschen auf der ganzen Welt ist. Es ist unglaublich einfach zu Hause zu machen und erfordert nur ein paar einfache Zutaten. Sie finden es auch günstiger als das, was Sie im Laden kaufen, vor allem, wenn Sie Tapenade lieben.

Das Rezept kombiniert einfach Kalamata Oliven und Kapern mit Zitronensaft und Olivenöl. Sie können auch Sardellenpaste und schwarzen Pfeffer hinzufügen, um ein wenig mehr Geschmack zu verleihen.

Tapenade ist eine Voraussetzung für die in New Orleans so berühmten Muffalettas. Es ist auch eine großartige Gesamtwürze für eine Vielzahl von Lebensmitteln und Snacks geworden.

Was du brauchen wirst

  • 20 Oliven (Kalamata, entsteint und grob gehackt)
  • 1 Esslöffel Kapern (gespült, abgetropft und gehackt)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (frisch)
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Optional: 1/2 Teelöffel Sardellenpaste
  • Optional: schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie Kalamata-Oliven, Kapern, Zitronensaft, Olivenöl, Sardellenpaste und Pfeffer. Gut mischen.
  2. Kühlen und innerhalb von zwei Wochen verwenden.

Wie man deine Tapenade genießt

Tapenade ist eine sehr vielseitige Würze. Während es die Hauptkomponente für Muffaletta und ein Favorit auf Panini ist, gibt es viele weitere Möglichkeiten, um es zu genießen.

Es ist sehr üblich für Tapenade-Liebhaber, es für mundgerechte Snacks und Vorspeisen zu verwenden.

Es ist eine populäre Verbreitung für Cracker, Pita-Chips und knuspriges Brot. Sie können es sogar auf Ihrem Avocado-Toast oder einem Bagel genießen und ein leichtes Frühstück oder einen Brunch genießen.

Tapenade eignet sich hervorragend für Gemüse, insbesondere Karotten, Sellerie, Brokkoli und Gurken. Viele Menschen lieben die Kombination von Tapenade und Hummus.

Es ist sehr üblich für Menschen, Tapenade als Gewürz in der gleichen Weise zu verwenden, wie sie es genießen würden. Fügen Sie es Ihren Lieblingsbrötchen neben oder anstelle der Mayonnaise hinzu. Es ist auch eine gute Alternative oder Ergänzung zu Knoblauch, wenn er mit Mayonnaise in einem traditionellen Aioli-Rezept gemischt wird.

Tapenade kann auch eine interessante Ergänzung zu Ihren Lieblingssalaten sein. Sie können es in eine Vinaigrette einarbeiten oder es mit Olivenöl für ein Salatdressing verdünnen. Caprese Salat ist ein Favorit für Tapenade-Fans. Wenn Pasta auf der Speisekarte steht, schmeißen Sie sie mit leichten Nudeln zum Mittagessen oder verwenden Sie sie als Dressing für einen Nudelsalat.

Sobald Sie sich in den Geschmack verlieben, werden Sie noch mehr Ideen haben. Zum Beispiel ist Tapenade eine ausgezeichnete Alternative zu Marinara und anderen Saucen auf vegetarischen Pizzas. Vielleicht überlegen Sie sogar, einen Löffel zu Ihrem nächsten Omelett hinzuzufügen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien14
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin1 mg
Natrium55 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept