Hausgemachter Gyro: Ein griechisches klassisches Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Gyros
Bewertungen (125)

Von Kevin D. Wochen.

Aktualisiert am 08/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gyros sind überraschend einfach zu Hause zu machen, und es ist ein großartiges Sandwich für Mittag-und Abendessen. Dieses besondere Rezept verwendet Hackfleisch. Für einen traditionelleren griechischen Geschmack wäre Lamm sicherlich vorzuziehen, aber Rindfleisch macht auch eine gute Arbeit.

Sie können auch ganze Stücke von Schweinefleisch oder Schinken für einen leckeren Kreisel würzen und in Scheiben schneiden.

Was du brauchen wirst

  • Fleischmischung:
  • 1 Pfund gemahlenes Lamm (oder Rindfleisch)
  • 1/4 Tasse rote Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • Für das Sandwich:
  • 4 Runden Fladenbrot (oder Pita)
  • 1 Blatt Salat
  • 1 Tomate (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • Tzatziki Sauce

Wie man es macht

Um die Fleischmischung zu machen

Der erste Schritt bei der Herstellung eines Gyros ist die Zubereitung des Fleisches. Es ist sehr einfach und sollte nur ein paar Minuten dauern, aber Sie müssen es für eine Stunde marinieren lassen, also planen Sie voraus.

  1. Kombiniere alle Zutaten in einer Schüssel gründlich.
  2. Teilen Sie in vier gleiche Teile auf und formen Sie in längliches Pastetchen ungefähr 3 "breit, 6" lang, 1/2 "dick.
    • Beachten Sie, dass das Pastetchen eher wie eine Wurst geformt ist - lang und dünn - und nicht wie ein Hamburgerpastetchen. Dies ist beabsichtigt, um sicherzustellen, dass das Pastetchen in das Fladenbrot passt.
  3. 1 Stunde kalt stellen.

Um das Sandwich zu bauen

Sie können die Pasteten auf Ihrem Grill grillen oder in einer Pfanne auf dem Herd braten. Das Ziel ist, scharfe Ränder auf dem Pastetchen zu haben.

Auch die Beläge, die in einen traditionellen Kreisel gehen, sind einfach: Tzatziki, Salat, Tomate und Zwiebel. Wenn Sie möchten, können Sie die Zwiebel überspringen, da sich bereits Zwiebeln im Fleisch befinden.

  1. Die Bratlinge bei starker Hitze 3 bis 4 Minuten pro Seite grillen.
  2. Verbreiten Sie Tzatziki-Soße in der Mitte einer Fladenbrot-Runde.
  3. Fügen Sie ein Kopfsalatblatt, einige gewürfelte Tomate und einige dünne Zwiebelscheiben hinzu.
  4. Fügen Sie das Pastetchen hinzu, falten Sie das Brot über das Lamm und genießen Sie es.

Tipp: Gyros sind unordentlich zu essen. Du kannst vermeiden, dass es in deinem Schoß zerfällt, indem du jeden Kreisel in Folie wickelst.

Bewerten Sie dieses Rezept