Hausgemachte Gummibärchen Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 35 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 14 Gummibärchen (14 Portionen)
Bewertungen (413)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert am 08/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie ein großer Gummibär Fan sind, haben Sie Glück! Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist, selbstgemachte Gummibärchen zu Hause zu machen. Alles, was Sie brauchen, sind 3 Zutaten und eine preiswerte bärförmige Süßigkeitenform, um loszulegen. Wir haben auch Anweisungen, wie man diese Gummis leicht in saure Gummis verwandeln kann, wenn Sie ein wenig sauer mit Ihrem süßen mögen.

Was du brauchen wirst

  • 3 Unzen aromatisierte Gelatine (nicht zuckerfrei verwenden)
  • 1 (1/4 Unze) Umschlag nicht aromatisierte Gelatine
  • 1/3 Tasse kaltes Wasser
  • Optional: 1/4 bis 1/2 Teelöffel Zitronensäure (für saure Gummis)
  • Bärförmige Bonbonformen

Wie man es macht

  1. Besprühen Sie ein Papiertuch mit Antihaft-Kochspray und reiben Sie es leicht um die Bärenhöhlen in der Form, um sie mit einer dünnen Ölschicht zu überziehen.
  2. In einer kleinen Schüssel die Gelatine und das kalte Wasser miteinander vermischen.
  3. Sie werden zusammengeschüttelt und dann 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen gelassen, damit die Gelatine das Wasser aufsaugen und erweichen kann.
  4. Mikrowelle die Schüssel für 30 Sekunden, dann wischen Sie gut. Mikrowelle für weitere 30 Sekunden und rühren. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung klar und gut durchmischt aussieht, gießen Sie sie in einen Messbecher mit Ausgießer. Wenn nicht, Mikrowelle für weitere 10 bis 15 Sekunden, bis der gesamte Zucker und Gelatine in das Wasser gelöst haben.
  5. Gießen Sie die Gelatine in die Hohlräume. Du solltest ungefähr 14 (1 1/2-Zoll) Bären von diesem Rezept erhalten.
  6. Legen Sie die Süßigkeitenform in den Kühlschrank, um die Gelatine für ungefähr 20 Minuten zu setzen.
  7. Um die Bären zu entfernen, drücken Sie die Seiten vorsichtig von den Kanten weg und zur Mitte, dann ziehen Sie sie hoch und aus den Formen. Wiederholen Sie mit anderen Farben und Aromen von Gelatine, wie gewünscht.
  8. Gummibärchen können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder bei kühler Raumtemperatur für mehrere Wochen gelagert werden.

Wie man saure Gummies macht

Nachdem die Gelatine in die Mikrowelle gegeben wurde und die Mischung flüssig und glatt ist, wischen Sie 1/4 Teelöffel Zitronensäure hinein. Probieren Sie es und fügen Sie einen zusätzlichen 1/4 Teelöffel Zitronensäure hinzu, wenn Sie einen säuerlicheren Geschmack wünschen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien11
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium7 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)