Hausgemachter Frappuccino

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 8 frappuccinos (8 Portionen)
Bewertungen

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Frappuccinos sind der ultimative Starbucks-Genuss. Sie sind voll von Kalorien und sie kosten auch ein Vermögen (für etwas, das meistens Eis ist !!) ABER, wenn Sie sie zu Hause machen, können Sie den Kaloriengehalt kontrollieren und sie sind viel kosteneffektiver. Sie könnten immer noch ein Genuss sein, aber wenigstens ist es einer, über den du dich besser fühlen kannst, weil du es selbst gemacht hast!

Dieses Rezept macht satte 8 Frappuccinos. Jetzt kann ich persönlich nicht 8 Frappuccinos in einer Sitzung trinken, noch gibt es genug Leute in meinem Haus, um diese Frappuccinos zu genießen. So fand ich heraus, dass sie in Einmachgläsern eingefroren, aufgetaut und genossen werden können, wann Sie wollen!

Wenn Sie die Frappuccinos einfrieren und bereit sind, sie aufzutauen, nehmen Sie sie einfach aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie für etwa 20 Minuten an einem warmen Ort stehen. Es ist großartig, dies zu tun, wenn du unter die Dusche gehst oder andere Morgenroutinen machst. Wenn Sie bereit sind, mit Ihrem Frühstück loszurennen, nehmen Sie einfach einen großen Strohhalm, rühren Sie den Frappuccino ein wenig und er wird wieder zu seinem ursprünglichen Glanz zurückkehren. Der Zucker wird sich beruhigen, also vertausche ihn gut!

Ich liebe Vanilleschoten in diesem Rezept, aber wenn Sie sie nicht zur Hand haben, verwenden Sie einfach ein wenig mehr Vanilleextrakt. Sie können auch ein wenig Schokoladensirup und Schokoladenchips für einen Mokka-Chip-Frappuccino ersetzen. Oder verwenden Sie Karamell-Sirup für einen Karamell-Frappuccino. Aber es ist etwas so lecker über den Geschmack von Vanille mit Kaffee! Die gezuckerte Kondensmilch bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken über das Auflösen von Zucker machen müssen. Es ist der perfekte einfache Weg, Süße hinzuzufügen!

Sie möchten sicher sein, extra starken Kaffee zu brauen, weil die ganze Milch und Eis den Kaffeegeschmack verdünnen. Am besten kocht man den Kaffee am Vortag und lässt ihn im Kühlschrank abkühlen.

Was du brauchen wirst

  • 3 Tassen Kaffee (stark; verwenden Sie die doppelte Menge an Kaffeesatz, wenn Sie den Kaffee brühen)
  • 2/3 kann Kondensmilch gesüßt werden
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 8 Tassen Eis

Wie man es macht

  1. Brühen Sie den starken Kaffee und lassen Sie ihn abkühlen. Verwenden Sie einen Kühlschrank oder Gefrierschrank, um den Prozess zu beschleunigen, oder lassen Sie es einfach über Nacht im Kühlschrank abkühlen.
  2. Den stark gekühlten Kaffee, die Milch und die gezuckerte Kondensmilch in einen Mixer geben.
  3. Teilen Sie die Vanilleschote auf. Verwenden Sie die Hälfte der Split-Bohne und kratzen Sie die Samen aus. Lege die Samen in den Mixer. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu. Füllen Sie den Mixer den Rest des Weges mit Eis (lassen Sie oben einen kleinen Raum zum Mischen)
  4. Mischung bis glatt. Mit Schlagsahne servieren.
  5. Frappuccinos können auch in Einmachgläsern eingefroren und bis zu 3 Monate im Gefrierfach aufbewahrt werden!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien188
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin16 mg
Natrium66 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept