Hausgemachte Dulce de Leche - reiche Karamellsauce

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/2 Tassen
Bewertungen (8)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 20.3.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dulce de Leche (auch bekannt als Manjar, Manjar Blanco und Arequipe ) ist in ganz Südamerika sehr beliebt. Es ist in Geburtstagskuchen, Eis, Gebäck, Keksen und mehr gefunden. Die Rezepte variieren je nach Region, aber das grundlegende Verfahren besteht darin, Milch und Zucker zu kochen, bis die Mischung eine dicke, goldene Karamellsoße ist. Es ist ein langsamer Prozess, der jede Minute wert ist.

Es ist leicht, kommerziell vorbereitete Dulce de Leche zu finden, aber hausgemacht ist viel, viel besser. Also hole einen Löffel raus, höre dir das Fußballspiel im Radio an und zähle, wie oft du "Goal!" bevor dein dulce de leche fertig ist.

Was du brauchen wirst

  • 1 14-Unzen Dose Kondensmilch (ca. 1 1/2 Tassen)
  • 1 12 -Kanister verdunstete Milch (ca. 1 2/3 Tassen)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Großzügige Prise Salz (optional)
  • Zimtstangen (optional)
  • 1 Esslöffel Maissirup
  • 1 Teelöffel Vanille

Wie man es macht

  1. Die Kondensmilch, den Maissirup und die Kondensmilch in einen Topf mit schwerem Boden geben. Fügen Sie die Zimtstangen, Backpulver und eine Prise Salz hinzu, falls gewünscht. (Salz ist nicht gerade traditionell, aber hilft den Geschmack zu intensivieren).
  2. Bei mittlerer Hitze kochen und rühren. Das Wasser beginnt als Dampf zu verdampfen. Rühren Sie stetig um, damit die Mischung nicht am Boden der Pfanne klebt und verbrennt. Stellen Sie die Temperatur so ein, dass die Mischung gerade noch köchelt.
  3. Die Mischung beginnt langsam zu verdicken und dunkelt leicht in der Farbe. Rühre weiter - das braucht Geduld!
  4. Kochen und rühren, bis die Mischung große, langsame Blasen bildet und sehr dick ist. Heben Sie den Löffel aus dem Topf und träufeln Sie etwas Karamell über die Oberfläche. Wenn es ein Band bildet, das nicht nach 10 Sekunden oder so verschwindet, ist es bereit. Überprüfen Sie auch, indem Sie den Löffel entlang des Topfbodens ziehen. Sie sollten in der Lage sein, den Boden des Topfes für ein paar Sekunden zu sehen, bevor die verdickte Mischung auf sich selbst schließt und den Boden bedeckt. Die Mischung wird 30 bis 45 Minuten lang köcheln.
  5. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Zimtstangen entfernen und die Vanille unterrühren.
  6. Vollständig abkühlen lassen und servieren.

Tipp: Wenn die Mischung am Boden der Pfanne anbrennt und verbrennt, können Sie schnell zu einer frischen Pfanne wechseln. Wenn bereits gebrannte Stücke beigemischt sind, die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in den sauberen Topf geben und weiter kochen und rühren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien532
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin69 mg
Natrium495 mg
Kohlenhydrate79 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept