Hausgemachte Do Si Mädchen Scout Cookies

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 12 Plätzchen-Sandwiches (dient 12)
Bewertungen (5)

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 04/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie Girl Scout Cookies genauso lieben wie wir, dann werden Sie diese hausgemachten Do Si Do Cookies lieben. Sie müssen diese Cookies nicht mehr jagen. Stattdessen können Sie sie bequem in Ihrer eigenen Küche zubereiten.

Diese wahnsinnigen Erdnussbutter-Haferflocken-Kekssandwiches werden von zwei verschiedenen Namen getragen: Do So Dos und Peanut Butter Sandwiches. Bei beiden handelt es sich um leckere, knusprige Erdnussbutter-Haferkekse und eine dekadente Erdnussbutter-Füllung. Und obwohl die verpackte Art köstlich ist, ist die hausgemachte Art König.

Bringen Sie die Kinder dazu, den Teig zu vermischen und die Kekse mit der Erdnussbutterfüllung zu füllen. Das Rezept macht viel Füllung, also fühlen Sie sich frei, die Kekse so großzügig oder sparsam stopfen, wie Sie es wünschen. Jede übrig gebliebene Füllung kann verwendet werden, um ein paar Cupcakes oder Schokoladen-Brownies zu vereisen. Mist!

Sie können die Archivierung voranstellen und im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden. Aber wir empfehlen nicht länger als drei Tage.

Was du brauchen wirst

  • Erdnussbutter-Haferkekse:
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter (weich gemacht)
  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Hafer (altmodisch oder schnell kochen)
  • Erdnussbutter-Füllung:
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter (weich gemacht)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 2 1/4 Tassen Puderzucker
  • 3 Esslöffel Sahne
  • 1/2 Teelöffel Salz

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Sieben Sie das Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel und legen Sie es beiseite.
  3. In der Schüssel mit einem Mixer die Butter, die Erdnussbutter und den Zucker bissfest schlagen. Kratze die Seiten der Schüssel ab und füge das Ei und die Vanille hinzu. Beat bis kombiniert.
  4. Schaben Sie die Seiten der Schüssel wieder ab und fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, wobei Sie bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis sie eingearbeitet sind. Die Haferflocken gleichmäßig verteilen.
  5. Verwenden Sie eine kleine Keksschaufel, um gleichmäßige Bälle zu erstellen. Legen Sie die Kugeln ein paar Zentimeter auseinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Stechen Sie mit einem Spieß oder Zahnstocher in jedes Keksloch.
  6. Backen Sie für ungefähr 10 Minuten oder bis zum goldenen Braun. Entfernen Sie die Kekse vom Backblech und legen Sie sie auf ein Kühlregal.
  7. Während die Kekse vollständig abkühlen, bereiten Sie die Frosting-Füllung zu. Schlagen Sie Butter, Vanille, Erdnussbutter, Puderzucker, Sahne und Salz in der Schüssel eines Standmixers zusammen oder verwenden Sie einen Handmixer. Beat bis komplett kombiniert und flauschig. Fügen Sie ein wenig mehr Sahne hinzu, wenn die Zuckerglasur zu steif ist, oder etwas mehr Puderzucker, wenn es zu feucht ist.
  8. Sobald die Cookies vollständig abgekühlt sind, passen Sie sie nach Größe an. Dann den Zuckerguss in einen Spritzbeutel geben und die gesamte flache Oberfläche eines der Kekse herausnehmen. Legen Sie den anderen Keks auf die Vereisung.
  9. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Cookies. Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren.