Hausgemachtes Hähnchen und Kekse

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (100)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 08/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses köstliche hausgemachte Hühnchen und Biskuit-Auflaufrezept ist überraschend einfach zuzubereiten und es kocht schnell.

Das abgebildete Gericht wurde mit 2 großen Hähnchenbrusthälften hergestellt, aber ein gekochtes Resthähnchen oder ein Grillhähnchen können verwendet werden. Wenn Sie übrig gebliebenes Hähnchen verwenden, machen Sie die Soße mit einer guten Hühnerbrühe.

Sie erhalten genug Kekse, um zu speichern oder für eine weitere Mahlzeit einzufrieren.

Was du brauchen wirst

  • Für das Huhn:
  • 2 große Hähnchenbrusthälften (mit Knochen)
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 kleine Zwiebel (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Blattthymian
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 bis 1/2 Tasse Sahne (oder Schlagsahne)
  • 1 bis 1 1/2 Tassen gefrorene Erbsen (gekocht oder Erbsen und Karotten)
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • Dash Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • Für die Kekse:
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • Optional: 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel frische Petersilie (gehackt)
  • 1 1/2 Tassen Sahne (oder Schlagsahne)

Wie man es macht

Hinweis: Obwohl dieses Rezept aus mehreren Schritten besteht, wird dieses Rezept für Hähnchen und Biskuit in praktikable Kategorien unterteilt, damit Sie dieses Backen besser planen können.

Für das Huhn

  1. Setzen Sie das Huhn in einen großen Topf mit der Hühnerbrühe, Zwiebel, Thymian und Pfeffer. Zum Kochen bringen.
  2. Reduziere die Hitze auf einen niedrigen Wert, bedecke und koche weiter bei niedriger Temperatur für 25 bis 30 Minuten, bis das Hähnchen durchgekocht ist und nicht mehr pink ist.
  3. Entferne das Huhn aus der Brühe. Reservieren Sie die Brühe und legen Sie sie beiseite. Wenn das Huhn kühl genug ist, um es zu handhaben, das Fleisch von den Knochen entfernen und grob hacken oder zerkleinern.
  4. Eine 8 oder 9-Zoll-Backform einfetten oder mit Antihaft-Kochspray besprühen. Erhitze den Ofen auf 375 F.
  5. Setzen Sie das Huhn in die Auflaufform.
  6. Die gekochten Erbsen oder Erbsen und Karotten über das Hähnchen in der Auflaufform streuen.
  7. In einem Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen lassen.
  8. Das Mehl einrühren und unter Rühren 1 bis 2 Minuten garen.
  9. Nach und nach die 2 Tassen Hühnerbrühe hinzufügen und weiter kochen, bis sie verdickt sind und sich häufig umrühren. Fügen Sie 1/4 bis 1/2 Tasse Sahne hinzu. Schmecken und nach Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.
  10. Die Sauce über das Hähnchen und das Gemüse in der Auflaufform geben.

Bereiten Sie die Kekse vor

  1. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, 3/4 Teelöffel Salz, Zucker (optional) und Petersilie verquirlen. Gut mischen.
  2. Mit einer Gabel die Sahne einrühren bis sie angefeuchtet ist. Die Teigmasse auf eine bemehlte Fläche wenden und mit bemehlten Händen 3 bis 4 mal kneten, bis der Teig zusammengehalten wird.
  3. Pat in einen Kreis etwa 1/2 Zoll dick und mit 1 3/4 bis 2-Zoll-Keksschneider ausgeschnitten.
  4. Ordnen Sie die Kekse über die heiße Hühnchen-Soße-Mischung in der Auflaufform.
  5. Sammeln Sie die Teigfetzen zusammen und schneiden Sie mehr Kekse aus, setzen Sie auf die Hühnchenmischung oder auf ein gefettetes Backblech oder eine Pfanne. Wiederholen Sie dies, bis der gesamte Teig verwendet ist. Sie können auch extra rohe, ausgeschnittene Kekse auf dem Backblech einfrieren. Die gefrorenen Kekse in einen Gefrierbeutel geben und zu einem anderen Zeitpunkt backen.
  6. Backen Sie die Hähnchen und Kekse und die einfachen Kekse bis sie braun sind, etwa 20 bis 24 Minuten.
  7. Servieren Sie dieses Gericht mit einem gemischten Salat für ein leckeres Abendessen mit der Familie.

Hinweis: Um Ihrer Hühnerbrühe mehr Geschmack zu verleihen, fügen Sie einen Teelöffel Hühnerbrühe oder Hühnerbrühe hinzu oder verwenden Sie eine kondensierte Hühnerbrühe in der Kochflüssigkeit. Fügen Sie kein Salz hinzu, bis die Soße verdickt ist.

Sie könnten auch mögen

Slow Cooker Huhn mit Keksen

Hühnertorte mit Kräutergebäck

Hühnernudel-Auflauf

48 Rezepte mit schlanken, wirtschaftlichen, knochenlosen Hühnchenbrüsten

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien746
Gesamtfett40 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin136 mg
Natrium1, 779 mg
Kohlenhydrate52 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß43 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)