Hausgemachte Chesapeake Bay Gewürzmischung

  • 11 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 1 Min
  • Ausbeute: 3 Esslöffel (bis zu 3 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert 20.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Gewürzmischung, ähnlich der Old Bay Gewürzmischung, ist eine geschmackvolle Ergänzung für alle Arten von Meeresfrüchten. Wenn Sie regelmäßig Meeresfrüchte essen, multiplizieren Sie dieses Rezept so oft Sie wollen und bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter auf. Marylander verehren diese Mischung einfach und legen sie auf alles, von Meeresfrüchten - für die es bestimmt ist - bis hin zu Pizza, mit einer großen Auswahl zwischen diesen beiden Extremen.

Dieses Rezept stammt von "Simply Shrimp: 101 Rezepte für alle Lieblings-Meeresfrüchte" von Rick Rodgers.

Was du brauchen wirst

  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 TL Selleriesamen (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprika (süße Ungarisch)
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Boden Lorbeerblatt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

Wie man es macht

  1. In einer kleinen Rührschüssel Salz, Cayennepfeffer, Selleriesamen, Paprika, Senf, schwarzer Pfeffer, Lorbeer, Piment, Ingwer, Muskat, Kardamom und Zimt verrühren, bis sie gut miteinander verbunden sind.
  2. Bewahren Sie diese Gewürzmischung in einem dicht bedeckten Behälter bei kühler Raumtemperatur an einem kühlen, dunklen Ort auf. Während es am besten ist, diese Chesapeake Bay Gewürzmischung innerhalb eines Monats zu verwenden, um die Frische beizubehalten, bleibt sie unbegrenzt, wenn sie richtig gelagert wird.

Verwendet für Chesapeake Bay Seasoning

Wie oben erwähnt, ist Chesapeake Bay Seasoning wunderbar auf Meeresfrüchten, und das ist seine Nr. 1 Verwendung. Die häufigsten anderen Anwendungen für diese Mischung sind Maiskolben und Popcorn. Aber es gibt viele andere Anwendungen für diese leckere Gewürzmischung. Zählen Sie einfach die Wege.

  • Hühnerflügel
  • Russische Eier
  • Gegrilltes Hühnchen
  • Gebratenes Huhn
  • Kalte Brathähnchen-Sandwiches, obenauf bestreut
  • Pommes frittes
  • Geladene Ofenkartoffeln
  • Irgendeine Rahmspinat Suppe
  • Makaroni und Käse
  • Pasta-Soßen
  • Blutige Marys
  • Überbackene Kartoffeln
  • In Ei, Huhn, Garnelen, Thunfisch und Kartoffelsalat
  • Kekse
  • Gedämpfter Broccoli
  • Gedämpfte grüne Bohnen
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien11
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1.571 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept