Hausgemachter Brotpudding mit Rosinen

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (10)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 15/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Während einige Variationen diesem traditionell sparsamen Dessert eine ernsthafte Raffinesse verleihen, handelt es sich bei diesem Rezept für hausgemachten Brotpudding mit Rosinen um heimische Einfachheit. Über Jahrhunderte hinweg haben frugale Köche auf der ganzen Welt ähnliche Methoden entwickelt, um altes Brot zu verbrauchen. Altes Brot funktioniert gut für Brotpudding, weil es den süßen Pudding aufnimmt, aber Sie müssen einen zusammengestellten Pudding für mindestens eine Stunde sitzen lassen, bevor Sie ihn in den Ofen stellen. Wenn Sie frisches Brot verwenden, wie es diese Version tut, gibt es keine Wartezeit. Sie können dies direkt aus dem Ofen servieren, warm mit Eis oder kalt mit Schlagsahne. Sie können es auch mit einer Vanillesoße verkleiden.

Was du brauchen wirst

  • 5 Scheiben Weißbrot, Krusten entfernt
  • 4 Esslöffel weiche Butter
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Tassen Milch
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 F. Leicht butter eine 12x8x2-Zoll-Auflaufform.
  2. Butter Brotscheiben großzügig auf einer Seite. Schneide jede Scheibe in 4 Quadrate. Streuen Sie die Rosinen über den Boden der vorbereiteten Auflaufform und arrangieren Sie dann Brotquadrate mit der Butterseite nach oben, über Rosinen, überlappende Scheiben nach Bedarf. Sprinkle Brot mit Zimt.
  3. In einem Topf die Milch erhitzen, bis sich am Rand Blasen bilden. von der Hitze entfernen. Fügen Sie Zucker hinzu und rühren Sie, bis es sich vollständig auflöst.
  4. In einer großen Schüssel schlagen Sie die Eier; fügen Sie 1/4 Tasse heiße Milch hinzu und wischen Sie zügig, um die Eier zu mildern. Langsam den Rest der heißen Milchmischung einströmen lassen und dabei kontinuierlich wischen. Vanille einrühren.
  5. Gießen Sie die Milch und Ei Mischung über das Brot in der vorbereiteten Auflaufform. Stellen Sie die Auflaufform in eine größere Backform in der Mitte des Ofens und gießen Sie etwa 1/2 bis 1 Zoll kochendes Wasser in die größere Pfanne.
  6. Backen Sie für 40 bis 50 Minuten oder bis eine hölzerne Auswahl oder Messerspitze, die in die Mitte eingeführt wird, sauber herauskommt. Entfernen Sie die Auflaufform aus der größeren Pfanne mit Wasser und lassen Sie es vor dem Servieren ca. 15 Minuten abkühlen. Brotpudding kann warm oder kalt serviert werden. Ungenutzten Teil kühl stellen.

Mehr über Brotpudding

Lieben die heimeligen Klassiker dich? Sehen Sie sich diese anderen Rezepte für Brotpudding an:

  • Brotpudding mit Bourbon-Sauce
  • Schokoladen-Nuss-Brot-Pudding
  • Brotpudding mit Früchten
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien258
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin129 mg
Natrium101 mg
Kohlenhydrate32 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)