Hausgemachte Barbecue Fleischbällchen, Slow Cooker

  • 5 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 5 Stunden
  • Ausbeute: 60 Fleischbällchen (20 Portionen)
Bewertungen (15)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 22.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Servieren Sie diese Fleischbällchen als Vorspeise oder servieren Sie sie mit Reis oder Kartoffeln für ein schmackhaftes Familienessen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Fleischbällchen:
  • 2 Pfund mageres Hackfleisch
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Umschläge Zwiebelsuppe Mix
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 2 Eier
  • Für die Soße:
  • 1 Tasse Zwiebel (gehackt) 2 Dosen Tomatenmark (12 Unzen insgesamt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 Tasse Worcestersauce
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse süße Gurke genießen
  • 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel trockener Senf

Wie man es macht

  1. Fleischbällchen zusammengeben und gut vermischen. Zu Fleischbällchen formen und in einer Pfanne mit 1 Esslöffel Öl anbraten. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.
  2. Fügen Sie alle Soßenbestandteile hinzu, um Topf zu kochen und gut zu rühren. Fügen Sie Fleischbällchen hinzu und kochen Sie, bedeckt, auf niedrig für 5 bis 6 Stunden (hoch für 2 bis 3).
  3. Servieren Sie es als Hauptgericht mit Reis oder Kartoffeln oder servieren Sie es als Vorspeise aus dem Slow Cooker. Macht etwa 60 Fleischbällchen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien198
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin61 mg
Natrium446 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept