Hausgemachte Grill-Huhn-Fleischklöschen

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 24 Portionen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 20.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Barbecue-Hühnerfleischbällchen werden mit knochenlosen Hähnchenkeulen hergestellt. Die Hähnchenschenkel halten die Fleischbällchen saftig. Um sie etwas leichter zu machen, verwenden Sie eine Kombination aus halben Hühnerkeulen und halben Hähnchenbrust.

Ich benutzte den Mahlwerkaufsatz an meinem Standmixer, aber man konnte auch ein freistehendes Fleischwolf oder eine Küchenmaschine verwenden, um das Hühnchen mit den Gewürzen und Zwiebeln zu mahlen. Oder kaufen Sie gemahlenes Huhn und mischen Sie es mit den Gewürzen.

Die Hühnerfleischbällchen machen eine leckere Vorspeise. Servieren Sie sie heiß von einem langsamen Kocher oder Chafing Dish. Oder servieren Sie sie als Hauptgericht mit Reis.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Hühnerkeule (ohne Knochen, ohne Haut, oder verwenden gekauft Bodenhuhn)
  • 2 Scheiben Brot (zerrissen)
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1/4 Tasse Zwiebel (grob gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Thymian
  • 1/2 Teelöffel getrockneter geriebener Salbei
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 1 Tasse Barbecue-Sauce

Wie man es macht

Schneiden Sie das Huhn in kleine Stücke, trimmen und überschüssiges Fett wegwerfen.

Weichen Sie das Brot ein paar Minuten in der Milch ein. In einer Küchenmaschine das eingeweichte Brot mit den Hähnchenstücken, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian, Salbei, Salz, schwarzem Pfeffer, Muskat, Piment und Cayennepfeffer vermischen. Verfahren bis zum Boden und gut vermischt. Oder, mahlen Sie das Huhn und die Zwiebel in einem Fleischwolf und mischen Sie dann mit den restlichen Zutaten.

Wenn Sie vorgemahlenes Huhn verwenden, mischen Sie es mit dem eingeweichten Brot und den Gewürzen, bis es gut vermischt ist.

Die Hähnchenmischung in eine Schüssel geben, abdecken und ca. 1 bis 2 Stunden kalt stellen.

Erhitze den Ofen auf 425 F.

Eine Backform mit Pergamentpapier oder Folie auslegen.

Befeuchten Sie Ihre Hände mit etwas kaltem Wasser, damit die Hühnchenmischung nicht festklebt. Die gemahlene Hühnchenmischung in 1-Zoll-Fleischbällchen formen und auf dem Pergament oder der mit Folie ausgekleideten Form arrangieren.

Die Fleischbällchen im vorgeheizten Ofen 18 bis 22 Minuten backen oder bis die Fleischbällchen gut durchgekocht sind. Die Fleischbällchen sollten mindestens 165 F an einem in die Mitte eines Fleischbällchens eingefügten Thermometer messen. Das ist die Mindestsicherheitstemperatur für Geflügel.

Die Fleischbällchen in einem Kochtopf oder Schmortopf mit der Barbecue-Soße erhitzen, bis sie heiß und schön glasiert sind.

Macht etwa 2 Dutzend Fleischbällchen.

Sie könnten auch mögen

4 Zutaten Appetizer Fleischbällchen

Glasierte Hähnchen-Fleischbällchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien73
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin16 mg
Natrium171 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept