Hausgemachte gebackene Bohnen

  • 6 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: Macht etwa 8 Portionen
Bewertungen (50)

Von Molly Watson

Aktualisiert 21.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen selbstgebackenen Bohnen und denen aus der Dose. Wenn Sie sie von Grund auf neu herstellen, behalten die Bohnen mehr von ihrer Textur und ihrem Geschmack, die Noten von Melasse guter Qualität können erkannt werden.

Beachten Sie, dass die Verwendung von Melasse mit vollem Geschmack und dunkelbraunem Zucker stärkere Bohnen mit mehr Geschmack ergibt. Fühlen Sie sich frei, ein wenig mit der Menge an Melasse und braunem Zucker, die Sie hinzufügen, zu spielen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund weiße Bohnen oder Great Northern Bohnen
  • 1/4 Pfund Salz Schweinefleisch oder Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1/3 Tasse Melasse
  • 1/3 Tasse brauner Zucker
  • 1 EL trockener gemahlener Senf
  • 1 Teelöffel feines Meersalz plus mehr nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Spülen Sie die Bohnen und pflücken Sie sie, entfernen Sie wirklich geschrumpfte Proben oder Stücke von Stein oder Splitt. Gib die Bohnen in eine große Schüssel und bedecke sie mit kaltem Wasser. Lass sie über Nacht einweichen.
  2. Heizen Sie einen Ofen auf 250 F vor oder nehmen Sie einen Slow-Cooker heraus und stellen Sie ihn auf hoch.
  3. Hacken Sie das Salz Schwein oder Speck und legen Sie die Hälfte davon in den Boden eines Dutch Oven oder schweren Topf oder den Slow Cooker. Die Bohnen abtropfen lassen und die Hälfte davon auf den Speck legen.
  4. Die Zwiebel schälen und hacken und auf die Bohnen legen. Fügen Sie die restlichen Bohnen hinzu und übergießen Sie sie mit dem restlichen Salz, Schweinefleisch oder Speck.
  5. In einer mittleren Schüssel oder einem großen Messbecher die Melasse, braunen Zucker und Senf mit 3 Tassen kochendem Wasser vermischen. Umrühren, Zucker und Senf auflösen und die Mischung über die Bohnen gießen. Bedecke den Topf oder Slow-Cooker und koche die Bohnen für 4 Stunden. Überprüfen Sie sie; Wenn die Bohnen weich sind, das Salz unterrühren.
  6. Bedecken Sie erneut und kochen Sie für weitere 2 Stunden, entfernen Sie den Deckel nach der ersten Stunde (Sie können den Deckel auf lassen, wenn Sie lieber Bohnen bevorzugen). Die Bohnen sollten zart und die Aromen vollständig gemischt sein.
  7. Sie können die Bohnen sofort servieren, aber etwas noch Magischeres passiert mit ihrem Geschmack, wenn Sie sie abkühlen lassen und sie am nächsten Tag wieder aufwärmen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien351
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin15 mg
Natrium564 mg
Kohlenhydrate57 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)