Holiday Shrimp und Langusten Jambalaya

  • 100 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 80 Minuten
  • Ausbeute: 8-12 Portionen
Bewertungen (5)

Von Doug DuCap

Aktualisiert am 22.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Jambalaya ist ein Quintessenz New Orleans Gericht, das die Vielfalt der kulturellen Einflüsse der Stadt widerspiegelt. Das Gericht ist eine Cousine der spanischen Reisgericht- Paella, mit der es viele Zutaten teilt. Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine traditionelle Paella Safran enthält, der in der Neuen Welt meist nicht erhältlich war. Tomaten waren jedoch leicht verfügbar und wurden verwendet, um das Gericht, das schließlich als Jambalaya im kreolischen Stil bekannt wurde, zu färben und zu würzen.

Der Name stammt wahrscheinlich von einem provenzalischen französischen Wort jambalaya, was einen Mischmasch bedeutet. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Kombination aus spanischem und französischem kulinarischem Input - zusammen mit den Fähigkeiten der lokalen Köche und der Fülle der wunderbaren lokalen Zutaten - mit Recht gesagt wurde, diesen geliebten New Orleans-Klassiker kreativ beeinflusst zu haben.

Diese Version enthält leckere Garnelen und saftige Langusten Schwänze (verfügbar vorgebacken, geschält und bereit für den Einsatz in der Gefrierabteilung) und macht eine ganze Menge von köstlichen Jambalaya, die eine Menschenmenge füttern können. Es ist perfekt für Feste, besondere Anlässe, Buffet Abendessen usw. Es ist ein einfaches Gericht zu machen und zu transportieren, da es im Ofen in einem großen Bräter fertig ist (die Einweg-Folie ist in Ordnung und spart Reinigung.) Es ist speziell gewürzt mit einem Hauch von geräuchertem Paprika, um den Geschmack der traditionellen spanischen Paella zu unterstreichen. Wenn geräucherter Paprika nicht verfügbar ist, verwenden Sie einfach zusätzlichen süßen Paprika.

Jambalaya ist ein Gericht, das Kreativität begrüßt. Sie können hinzufügen, was Sie möchten und / oder was Sie zur Hand haben, um Ihre eigene einzigartige Version zu erstellen. Huhn, Shrimps und Wurst sind Standard, aber Sie können auch Ente, Speck, Truthahn und anderes Fleisch, Schalentiere wie Muscheln und Austern und ja, sogar Alligator (obwohl Garnelen und Schalentiere sind leichter zu fangen!)

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl oder Speck Fett
  • 8 Unzen Andouille Wurst (oder eine andere scharfe Wurst), in 1/2 Zoll Brocken geschnitten
  • 2 Tassen gehackte gelbe Zwiebeln
  • 1 Tasse gehackte Sellerie
  • 1 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 1 Esslöffel fein gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Dose (28 Unzen) kleine gewürfelte Tomaten, undrained
  • 1 Dose (10 Unzen) Tomaten mit grünen Chilis ('Rotel'-Typ), undrained
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Esslöffel süße Paprika
  • 1 Teelöffel spanischer geräucherter Paprika (oder zusätzlicher süßer Paprika; siehe Cook's Notes )
  • 3 Tassen umgewandelter Reis ('Onkel Ben's-Typ)
  • 2 EL Butter
  • 1 1/2 Pfund Extra große ungekochte Garnelen, geschält und entdarmt
  • 12-Unzen gekochte Langustenschwänze (siehe Cook's Notes )
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln (optional)

Wie man es macht

  1. In einer sehr großen Pfanne oder Topf die Wurst im Öl bei mittlerer Hitze leicht anbraten.
  2. Fügen Sie die Zwiebel, Sellerie, grüne Paprika, Knoblauch, Thymian, Basilikum und schwarzen Pfeffer hinzu. Unter ständigem Rühren 10 Minuten kochen lassen.
  3. Rühren Sie beide Dosen Tomaten (mit ihrem Saft), die Hühnerbrühe, Wasser und beide Paprika. Zum Kochen bringen und 10 Minuten lang zugedeckt kochen. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen.
  4. Den Reis einrühren und den Inhalt in eine große, leicht mit Kochspray überzogene Bratpfanne geben (eine Einweg - Bratpfanne ist in Ordnung; darauf achten, dass die Unterseite beim Anheben mit einem Backblech abgedeckt wird). Mit Folie abdecken und backen 350 Grad für 30 Minuten.
  5. Sautiere die Garnelen in der Butter, bis die Garnelen gerade noch undurchsichtig sind. Die Langustenschwänze (und eventuell Fett) einrühren und braten, bis die Schwänze gerade durchgeheizt sind.
  6. Rühre die Garnelen, Langustenschwänze und Petersilie in den Jambalaya. Schmecken und salzen, wenn nötig (Selleriesalz ist eine gute Wahl.) Mit Folie abdecken und die Pfanne für weitere 7 bis 10 Minuten in den Ofen geben, wenn sie sofort serviert wird. Wenn der Jambalaya zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgewärmt und serviert wird, überspringen Sie diesen Schritt.
  7. Sprinkle mit den Schalotten, falls gewünscht, und serviere.

Cooks Notizen:

  • Spanischer geräucherter Paprika, bekannt als Pimenton de La Vera, kann in Spezialitätengeschäften oder online bestellt werden. Es kommt in drei Arten: süß, bittersüß und heiß. "Bittersüß" ist nicht wirklich bitter; Es ist eine Mischung aus süß und heiß. Im Allgemeinen verwenden Sie den süßen Stil in Fischgerichten. Wenn Sie geräucherten Paprika nicht erhalten können, verwenden Sie stattdessen normalen Paprika
  • Gebrauchsfertige (dh vorgekochte und geschälte) Langustenschwänze können in vielen Supermärkten, einschließlich Wal-Mart, in der gefrorenen Meeresfrüchteabteilung gefunden werden, oder sie können online bestellt werden. Original Louisiana Langusten sind vorzuziehen, wenn verfügbar.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien304
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin129 mg
Natrium535 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß22 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept