Hoisin Glasierte Hühnchenbrust

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Katie Workman

Aktualisiert am 05/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich bin überzeugt davon, eine kleine Anzahl gut zubereiteter Gewürze zu mischen, um ein neues Gericht zu kreieren. Diese Vorstellung ist besonders nützlich in der asiatischen Küche, da es so viele großartige asiatische Produkte auf dem Markt gibt, die eine große Auswahl an Zutaten enthalten, so dass die Tatsache, dass Sie der Marinade nur ein wenig Hoisin hinzufügen, tatsächlich bedeutet, dass Sie eine hinzufügen Paste aus Sojabohnen, Chilis, Salz, Knoblauch, Zucker und Essig. Das schlägt definitiv das Ausmessen und Hinzufügen all dieser Komponenten nacheinander.

Diese Marinade wäre auch gut mit Schweinekoteletts. Hoisin Soße enthält etwas Zucker, damit es leicht brennen kann; Achten Sie beim Kochen auf das Huhn und achten Sie darauf, dass das Backblech nicht zu nah an der Wärmequelle steht. Diese können auch gegrillt werden, aber stellen Sie wieder sicher, dass die Flamme nicht zu hoch ist.

Was du brauchen wirst

  • ¼ Tasse Hoisin Sauce
  • ¼ Tasse gehackte Zwiebel
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 2 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust

Wie man es macht

  1. In einem großen Behälter oder einer Reißverschlusstasche kombinieren Sie die Hoisin-Sauce, Zwiebeln, Wasser, Sojasauce und Ingwer. Fügen Sie das Huhn hinzu und marinieren Sie für 4 bis 12 Stunden im Kühlschrank.
  2. Den Broiler vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen und mit Antihaftspray besprühen. Das Hähnchen etwa 5 Minuten auf jeder Seite grillen, bis es schön gebräunt und gekocht ist. In Scheiben schneiden und heiß mit Reis servieren.

Nicht zuversichtlich, Reis zu kochen?

Wie ist das Verhältnis von Wasser zu Reis? Deckel an oder aus? Wie lang? Hier erfahren Sie, wie man den perfekten Reis auf dem Herd zubereitet!

Hoisin-Sauce kann erstaunliche Aromen zu so vielen verschiedenen Gerichten, sogar Meeresfrüchten bringen. Probieren Sie dieses Orange Hoisin Shrimp Rezept.

Wenn Sie mit asiatischen Zutaten nicht vertraut sind, aber anfangen möchten, mit ihnen zu kochen, überprüfen Sie heraus meine Liste der asiatischen Bestandteile für den Pantry. Sie werden erstaunt sein, wie viel Geschmack Sie Ihren Gerichten hinzufügen können! Dann schauen Sie sich mehr asiatische Zutaten zu entdecken und asiatische Nudeln. Eine neue Küche zu probieren kann einschüchternd sein, aber mit grundlegenden Zutaten zu beginnen und zu lernen, wie man sie benutzt, ist ein guter Weg, um deine Lieblingsgerichte neu zu kreieren oder etwas völlig Neues auszuprobieren.

Hühnchen ist so unglaublich vielseitig, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass mir die Möglichkeiten fehlen, es zu machen. Ob frisch oder gefroren, Hühnchen kann ein leckeres und einfach zuzubereitendes Abendessen sein. Schauen Sie sich diese Rezepte für gegrilltes Zitronen Huhn und Baby Artischocken, Zitrone und Schalotte Huhn Stir Fry, knusprige Hähnchen Streifen mit Aprikosen Senf Dip Sauce, Orange, Chili und Thymian gegrilltes Hähnchen, gebratene Hähnchenschenkel mit frischem Basilikum, langsam gekocht Ofen gebacken BBQ Hähnchen, und Huhn und Reis mit Chorizo.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien575
Gesamtfett31 g
Gesättigte Fettsäuren9 g
Ungesättigtes Fett12 g
Cholesterin190 mg
Natrium1.140 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß62 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)