Hobbit-inspirierter Lauch, Speck und Pilz Tart

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 09/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Lauch, Speck und Pilze sind eine Kombination, die möglicherweise im Himmel entworfen wurde, sie sind so ähnlich und schwer zu vergleichen. So ist es nicht verwunderlich, dass die klassische Kombination in einem wichtigen Stück der Literatur erscheint, die 1950 in Großbritannien - The Fellowship of the Ring - von JRR Tolkein geschrieben wurde.

So stellt Tolkein dem Leser die Drei vor.

"Ein oder zwei andere Hobbits, die zum Bauernhaushalt gehörten, kamen herein. In kurzer Zeit setzten sich vierzehn zum Essen hin. Es gab reichlich Bier und eine mächtige Schüssel mit Pilzen und Speck, neben vielen anderen festen Bauerngerichten. Die Hunde lagen." am Feuer und an zerfressenen Rinden und gebrochenen Knochen. "

In welcher Form sie genau erscheinen, ist nicht klar, aber damals, höchstwahrscheinlich als Torte oder Kuchen (beide damals in Großbritannien beliebt) und perfekt für einen Hobbit, der sie auf ihren Reisen mitnimmt.

Diese Torte ist eine moderne Version der Torten und Kuchen dieser Zeit und in ihrer aktuellen Version ist sie ein großartiges Mittagessen, das zu einem Picknick, einer Lunchbox oder einer Tea Time Treat passt.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mürbeteig
  • Für die Füllung:
  • 1/4 Tasse Butter
  • 1 großer Lauch (fein geschnitten)
  • 2 EL natives Olivenöl extra (oder Sonnenblumenöl)
  • 1/4 Tasse kleiner Speck (oder Pancetta Stücke oder Speck)
  • 1 Tasse Champignons (gereinigt und gehackt)
  • 3 oder 4 große Eier messen
  • 6 1/2 Unzen / 200 ml Milch
  • 1/2 Tasse reifer Cheddar-Käse (grob gerieben)
  • 2 - 3 EL gehackte flache Petersilie
  • Salz nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Rollen Sie das Gebäck auf 1/4 "Dicke und linieren Sie eine gefettete 9 3/4 Zoll. Loose-bottomed Tortenform. Sobald fertig, Pop Art die Tarte in den Kühlschrank, um ganz hinunter zu kühlen und für das Gebäck zu ruhen. Wenn Sie dieses Stadium auslassen, das Gebäck wird schrumpfen, während es kocht, du wurdest gewarnt.
  2. Machen Sie die Füllung, Faust indem Sie die Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Fügen Sie den fein gehackten Lauch hinzu und kochen Sie, bis weich, aber nicht gebräunt. Sobald es weich ist, stellen Sie es auf eine Seite, um es abzukühlen.
  3. In der gleichen Pfanne das Öl hinzufügen, zu einer mittleren Hitze bringen und den Speck oder Pancetta-Speck kurz anbraten, bis sie weich, aber nicht braun sind. Entferne sie aus der Pfanne und lege sie beiseite, um sie abzukühlen.
  4. In die gleiche Pfanne die fein gehackten Pilze geben und kurz kochen, um die Flüssigkeit freizusetzen. Heben Sie aus der Pfanne und auf Küchenhandtuch abtropfen lassen.
  5. Legen Sie die Eier in einen großen Messbecher. Den abgekühlten Lauch, den Speck, die Champignons, den geriebenen Käse und die Petersilie dazugeben und mit der Milch auffüllen, bis der Inhalt des Krugs 24 fl oz. Mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  6. Den Ofen auf 375 F vorheizen
  7. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf das mittlere Regal des vorgeheizten Ofens stellen und die Lauch-, Speck-Pilz-Mischung vorsichtig zu zwei Dritteln füllen. Nicht überfüllen, wenn die Füllung während des Kochens aufsteigt,
  8. Backen Sie für 30 bis 40 Minuten, bis die Oberseite goldbraune Farbe hat, und immer noch etwas wackelig in der Mitte. Wenn Sie feststellen, dass die Oberseite zu schnell kocht und vor dem Setzen des Eises bräunt, legen Sie eine Folie aus Aluminiumfolie auf die Oberfläche, um sie vor dem Verbrennen zu schützen.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren fünf Minuten ruhen lassen. Die Torte ist schön warm, kann aber auch kalt gegessen werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien616
Gesamtfett50 g
Gesättigte Fettsäuren26 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin273 mg
Natrium454 mg
Kohlenhydrate7 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß35 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept