Highland Margarita: Ein Rezept wo Tequila und Drambuie sich treffen

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (6)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 05/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Auch als Drambuie Margarita bezeichnet, ist dies eine ausgeprägte Margarita, die dank einer Zutat außergewöhnlich ist. Dieses magische Elixier ist der schottische Likör Drambuie und kann nicht mit irgendeinem alten Orangenlikör kombiniert werden. Daher empfiehlt es sich, mit dem Cognac-basierten Grand Marnier oder einem High-End Triple Sec wie Cointreau oder Combier zu gehen.

Mit all diesen hochklassigen Ergänzungen zur durchschnittlichen Margarita kann man nur erwarten, dass ein billiger Tequila alles wieder runter bringt. Um dieses traurige Dilemma zu vermeiden, finden Sie einen schönen Blanco, oder besser noch reposado, und Sie werden sich mit dem reichen, gealterten Ergebnis bedanken.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Blanco Tequila
  • 1/2 Unze Grand Marnier (oder Triple Sec)
  • 1/2 Unze Drambuie
  • 1 Limette (entsaftet)
  • Garnierung: Limettenkeil
  • Optional: Salz für Glasrand

Wie man es macht

  1. Gießen Sie alle Zutaten in einen Shaker mit Eis.
  2. Schütteln und in ein mit Salz bestrichenes Margarita oder Longdrinkglas gießen.
  3. Mit einem Limettenkeil garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien136
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium341 mg
Kohlenhydrate28 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept