Hickory-Barbecue-Soße

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: etwa 1 1/4 Tasse (20 Portionen)
Bewertungen (14)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 02/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine gute, dünne Barbecue-Sauce, die mehr auf Essig und Bier als auf Tomaten für seine Basis beruht. Sie können den flüssigen Rauch weglassen, wenn Sie bevorzugen. Verwenden Sie diese Sauce auf Rinderbrust, Huhn und Schweinefleisch.

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Tasse Bier
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 3 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • Optional: 1/2 Teelöffel flüssiger Hickory-Rauch
  • 1/2 Teelöffel rote Paprika (gemahlen)

Wie man es macht

  1. Die Zutaten in einem kleinen Topf zusammenrühren. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren und weitere 8-10 Minuten köcheln lassen. Rühren Sie sich oft um und achten Sie auf das Brennen. Passen Sie die Wärme entsprechend an.
  2. Vom Herd nehmen und vor dem Gebrauch 15-20 Minuten abkühlen lassen.
  3. Bewahren Sie unbenutzte Soße bis zu 1 Woche nach der Zubereitung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Vor Gebrauch leicht erwärmen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien24
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium24 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept