Hibachi Teriyaki Thunfisch

  • 21 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 6 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 04.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
Drucken Diese Thunfischscheiben werden nur für ein paar Minuten gegrillt. Sie wollen es heiß und schnell den Fisch anbraten, ohne ihn zu überkochen. Wenn der Thunfisch auf dem Grill steif wird, ist es Zeit ihn auszuziehen. Mit Teriyaki-Sauce servieren.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund / 900 kg Thunfisch (Gelbflossenthun, dünn geschnitten)
  • 1 Tasse / 240 ml Sojasauce
  • 1 Tasse / 240 ml Sake
  • 1/2 Tasse / 120 ml Wein (trocken weiß)
  • 1/3 Tasse / 80 ml Zucker
  • 1 Esslöffel / 15 ml Zitronensaft
  • 1 Esslöffel / 15 ml Tomatenmark
  • Zum Garnieren :
  • 2 grüne Zwiebeln (fein gehackt)

Wie man es macht

  1. Marinade Zutaten zusammen mischen und über Thunfisch gießen.
  2. Abdecken und marinieren für 30-45 Minuten im Kühlschrank.
  3. Grill für hohe Hitze vorheizen.
  4. Die Marinade in einen Topf geben und zum Kochen bringen, die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau reduzieren und die Sauce 6-8 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen.
  5. Von der Hitze nehmen.
  6. Grill Thunfischscheiben für 2 bis 3 Minuten pro Seite. Stellen Sie sicher, dass der Grill gut und heiß ist, damit der Fisch schnell anbrennen kann.
  7. Nach dem Garen vom Grill nehmen und Thunfisch auf ein Servierteller legen.
  8. Teriyaki-Sauce darüber gießen und mit gehackten Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesamsamen garnieren. Mit Reis und gegrilltem Gemüse servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien234142
Gesamtfett6.938 g
Gesättigte Fettsäuren1.803 g
Ungesättigtes Fett2, 128 g
Cholesterin68, 250 mg
Natrium322, 762 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß40, 152 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept