Hering Roe (Kazunoko) - Ein japanisches Neujahrsfest (Osechi Ryori)

  • 24 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 24 Stunden,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Stück (4-6 Portionen)
Bewertungen

Von Judy Ung

Aktualisiert 14/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hering Rogen oder Kaviar, der auf Japanisch "Kazunoko" genannt wird, ist eine Delikatesse, die am 1. Januar serviert wird, um "Oshogatsu" oder Neujahr zu feiern.

Kazunoko gilt als traditionelles japanisches Neujahrsgericht oder "Osechi Ryori". Als solches hat dieses Gericht, wie andere Gerichte, die auf Oshogatsu serviert werden, eine wertvolle Bedeutung. Zum Beispiel ist das Essen von Kuromame oder gekochten schwarzen Sojabohnen zufällig auf Oshogatsu, weil die Bohnen Wohlbefinden und Wünsche für eine gute Gesundheit im neuen Jahr darstellen. Ähnlich steht Kazunoko oder Rogen für Fruchtbarkeit, Eier und Kinder. Das Essen von Kazunoko am japanischen Neujahr symbolisiert den Wunsch vieler Kinder oder Enkelkinder im kommenden Jahr.

Dieses Gericht aus Hering Rogen ist leicht gewürzt mit Seetang (Konbu) Dashi, Bonito (Katsuo) Dashi und Sojasauce (Shoyu). Es gibt kein Kochen, mit der Ausnahme, dass Zutaten zusammengemischt werden und der Heringrogen in der leichten Dashi-Brühe marinieren kann.

Der einzige Vorbehalt bei der Zubereitung dieses Gerichts ist, dass die Membran, die den Kaviar umgibt, entfernt werden muss, damit die Aromen des Dashi aufgenommen werden können. Es ist auch für ästhetische Zwecke entfernt, da das Gericht zu einem besonderen Anlass serviert wird, ist die Präsentation wichtig.

Andere Gerichte, die auf Japanisches Neujahrsfest oder Oshogatsu genossen werden, sind: schwarze Sojabohnen (Kuromame), Sushi, Sashimi, süße rote Bohnen Dessert-Suppe (Zenzai).

Was du brauchen wirst

  • 6 Kazunoko (Hering Rogen)
  • 1 1/2 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel getrocknetes Bonito Dashi Pulver
  • 1 3 "x 3" stück getrocknete dashi konbu (gewürzt seetang)
  • 1 1/2 Teelöffel Sojasauce

Wie man es macht

  1. Frisch kazunoko für zwei Tage in kaltem Wasser einweichen und Wasser einmal täglich wechseln. Im Kühlschrank aufbewahren. Dies entfernt das Salz aus dem Reh und löst die Membran, die das Reh umgibt.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die Membran von den Kazunoko-Stücken. Es gibt eine sehr dünne Membran, die Sie nach ungefähr einem Tag des Eintauchens des Kazunoko in Wasser bemerken werden.
  3. Lagern Sie Kazunoko in kaltem Wasser.
  4. In einem kleinen Topf dashi konbu für ca. 1 Stunde in Wasser einweichen.
  5. Bringen Sie Dashi Konbu und Wasser zum sanften Kochen. Fügen Sie getrocknete Bonito-Dashi und Sojasauce hinzu und lassen Sie sie etwa 10 Minuten köcheln.
  6. Lassen Sie die gekochte Brühe abkühlen. Entsorgen Sie dashi konbu.
  7. Zerlege Kazunoko vorsichtig mit deinen Händen in mundgerechte Stücke. Nicht schneiden.
  8. Die Kazunoko-Stücke in die Dashi-Brühe geben und 1 bis 2 Nächte in den Kühlschrank stellen, während der Rogen den Geschmack des Dashi aufnimmt.
Bewerten Sie dieses Rezept