Herbes de Provence Steak Reiben

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1/3 Tasse (4 Portionen)
Bewertungen (51)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 06/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist mein absolutes Lieblings-Steak-reiben. Dieses Rezept verlangt nach Kräutern der Provence. Wenn Sie keine zur Hand haben, verwenden Sie einfach getrockneten Thymian, Majoran, Rosmarin, Oregano oder Salbei, entweder allein oder in einer Kombination nach Ihren Wünschen. Die geheime Zutat dieses reibens ist der Piment, der die anderen Aromen erhöht. Dieses Rezept macht genug Reiben für vier Steaks und Sie können es auf allen Steaks verwenden.

Ein Reiben wird eine köstliche herzhafte Kruste auf Ihrem Steak erstellen. Im Voraus angewendet, kann es auch helfen, das Steak zart zu machen. Ein Steak reiben, im Gegensatz zu einem Grill reiben, kann zum Grillen von Steaks und nicht nur zum Grillen bei niedriger Temperatur oder zum Rauchen verwendet werden. Ein Steak reiben hat keinen Zucker, der bei den hohen Temperaturen brennen kann, die benutzt werden, wenn man grillt, während Grill reiben Zucker haben. Um dieses Rezept in eine echte Grillabreibung zu verwandeln, würden Sie 2 Esslöffel Zucker hinzufügen.

Da viele Leute gegrillte Steaks bevorzugen, war das auf jeden Fall dein Plan. Wenn Sie es mit Grillen versuchen, möchten Sie möglicherweise experimentieren mit etwas Zucker zu einem Steak hinzufügen, während Sie das Reiben ohne es auf einem anderen verwenden und sehen, welche Sie bevorzugen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel (30 ml) koscheres Salz (oder Meersalz)
  • 1 Esslöffel (15 ml) Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel (15 ml) Kräuter der Provence
  • 2 Teelöffel (10 ml) grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel (10 ml) getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel (5 ml) Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel (2, 5 ml) Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel (2, 5 ml) Paprika
  • 1/4 Teelöffel (1, 25 ml) Piment

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten und lagern Sie sie bis zu sechs Monate in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort.
  2. Das Steak mit einem Papiertuch trocken tupfen.
  3. Tragen Sie die Einreibung großzügig auf das Steak auf und massieren Sie es auf der gesamten Oberfläche ein.
  4. Lassen Sie das Steak vor dem Grillen oder Grillen mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Dadurch kann die Feuchtigkeit des Steaks die Reibung während des Kochens beibehalten. Wenn Sie das Steak direkt vor dem Grillen mit etwas abgewischt haben, erhalten Sie einen gut gewürzten Grill, kein gut gewürztes Steak.

Alternativ können Sie Ihr Steak bis zu 24 Stunden im voraus mit dem Abreiben würzen, es in Plastikfolie wickeln und das Steak kühlen.

Herbes de Provence Mischungen enthalten in der Regel Majoran, Oregano, Rosmarin, Bohnenkraut, Thymian und oft auch Lavendel. Verschiedene Rezepte umfassen Basilikum und Salbei. In der Regel sind der Oregano, Majoran, Thymian und Bohnenkraut in einem größeren Anteil als die anderen Gewürze. Eine Prise von diesem und jenem von Ihrem Gewürzregal kann funktionieren, um einen guten Ersatz zu bilden.

Ein Steak mit Kräutern der Provence wird sehr gut zu einer Ofenkartoffel, gedünstetem oder gegrilltem Gemüse und einem Glas Rotwein passen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien8
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1, 167 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept