Kräuter-Gemüsesuppe

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen
Bewertungen (20)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert am 23.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Auch wenn es sich nicht um eine Lagerware handelt, hat diese wärmende Gemüsesuppe dank der großzügigen Verwendung von Kräutern und Gewürzen viel Geschmack. Da der Erfolg nicht auf genauen Messungen beruht, ist dieses Rezept ein guter Kandidat für Experimente - versuchen Sie, Bohnen hinzuzufügen oder das Gemüse nach Ihrem Geschmack zu wechseln.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (geschält und gehackt, ca. 2 Tassen)
  • 3 Sellerierippen (gespült und gehackt, ca. 1 Tasse)
  • 3 Karotten (geschält und in Scheiben geschnitten, ca. 1 Tasse)
  • 3 1/4-Zoll-Scheiben von Ingwer (geschält)
  • 3 große Knoblauchzehen (geschält)
  • 6 Tassen Wasser
  • 1 28 Unzen Dose gewürfelte Tomaten (einschließlich Saft)
  • 1 große oder 2 mittelgroße Zucchini, in Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 1 10-Unzen-Packung gefrorenen gehackten Spinat
  • 1 große Yukon-Gold-Kartoffel (geschält und gehackt, ca. 1 Tasse)
  • 1/4 Tasse Graupen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

Erhitzen Sie das Öl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln, Sellerie, Karotten, Ingwer und Knoblauch hinzu. Sautieren, bis die Zwiebeln weich werden und durchscheinend werden, etwa 5 Minuten.

Fügen Sie Wasser, Tomaten, Zucchini, Spinat, Kartoffeln und Gerste hinzu. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch und bringen Sie sie zum Kochen.

Sobald die Suppe zum Kochen gebracht ist, die Hitze senken und das Salz, Basilikum, Thymian, Lorbeerblatt und Pfeffer hinzufügen.

Die Suppe teilweise abgedeckt 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis Gemüse und Gerste die gewünschte Zartheit erreichen. Entfernen Sie den Ingwer, Knoblauchzehen und Lorbeerblatt. Passen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack an.

Schöpfen Sie die Suppe in Schüsseln und garnieren Sie sie mit frischen Kräutern.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien201
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium864 mg
Kohlenhydrate35 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)