Herbed Ziegenkäse und Aprikose Babka

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: Für 10 bis 12 Personen
Bewertungen (4)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert 12/13/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wer sagt, dass Babka süß sein muss? Schokoladen- und Zimtfüllungen mögen die Norm sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit pikanten Füllungen herumspielen können. Diese Babka Zehen die Linie zwischen süßen und herzhaften, mit Bändern von Aprikosenmarmelade und Kräuter-Ziegenkäse durcheinander gewirbelt. Mandelsplitter, die auf dem Laib geduscht werden, geben ein wenig Knusper. Ideal für Brunch, ist diese schöne Babka ideal für zu Hause oder bei Cocktailpartys, wo es eine fabelhafte Begleitung zu einer Käseplatte und ein großes Glas Wein.

Was du brauchen wirst

  • Für den Teig:
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 1/8 Teelöffel (1/2 Päckchen) aktive Trockenhefe
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 3 Esslöffel Neutralöl (wie Canola oder Traubenkernöl)
  • 1 großes Ei
  • Für die Füllung:
  • 1/3 Tasse Aprikosenkonfitüre
  • 5 Unzen Herbed Ziegenkäse (zerbröckelt)
  • Für das Topping:
  • 2 Esslöffel Aprikosenkonserven
  • 2 Esslöffel geschnittene rohe Mandeln

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel oder einem Standmixer, der mit einem Knethaken ausgestattet ist, das Wasser und die Hefe mischen. Stehen lassen, bis schaumig, etwa 5 bis 10 Minuten.
  2. In einer anderen großen Schüssel Mehl, Zucker und Salz verrühren. Zum Hefemisch geben und mit einem Holzlöffel oder dem Knethaken des Mixers auf mittlerer Geschwindigkeit mischen. Fügen Sie das Öl hinzu und schlagen Sie, bis es eingearbeitet ist. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis der Teig anfängt, in einen Ball zu ziehen. Von Hand auf einer leicht bemehlten Oberfläche 5 bis 10 Minuten kneten oder 5 Minuten mit dem Knethaken, bis der Teig leicht klebrig aber glatt ist. (Wenn der Teig sehr klebrig ist, kneten Sie zusätzliches Mehl, 1 Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig nicht mehr zu klebrig ist.) Wenn Sie den Teig von Hand geknetet haben, geben Sie ihn in die Schüssel zurück, und erlauben, bis verdoppelt zu steigen, etwa 1 bis 1 1/2 Stunden.
  3. Eine 9 x 5-Zoll-Laibpfanne einfetten. Wenn der Teig aufgegangen ist, löse ihn auf und teile ihn in zwei Hälften. Tue jedes Stück Teig in ein Rechteck. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche eine Portion Teig zu einem Rechteck von etwa 9 x 15 x 1/4 Zoll rollen. Mit der Hälfte der Aprikosenkonserven bestreichen und einen 1-Zoll-Rand entlang einer der langen Seiten lassen. Mit der Hälfte des zerbröckelten Ziegenkäses gleichmäßig bestreuen. Beginnen Sie auf der langen Seite ohne den Rand, rollen Sie den Teig fest geliert Roll-Stil. Klemmen Sie die Enden vorsichtig zusammen, um sie zu verschließen. Lassen Sie es mit der Naht nach unten liegen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Stück Teig und dem Rest der Konserven und Käse.
  4. Legen Sie die Rollen Seite an Seite mit der Naht nach unten. Beginnen Sie in der Mitte, drehen Sie die Rollen zusammen, indem Sie übereinander liegen, bis Sie das Ende erreichen. Wiederholen Sie auf der anderen Seite. Drücken Sie die Enden vorsichtig zwischen Ihren Händen zusammen, um den Brotlaib so zu kürzen, dass er in die Laibform passt. Bedecken Sie die Pfanne mit einem sauberen Geschirrtuch oder einer Plastikfolie und lassen Sie sie an einem warmen Ort aufgehen, bis die Babka die Pfanne meist etwa 1 1/2 bis 2 Stunden füllt. (Wenn Sie möchten, können Sie die Pfanne auch mit Plastik abdecken und über Nacht kühlen. Sie müssen die Babka vor dem Backen auf Raumtemperatur bringen.)
  5. Den Ofen auf 350 F vorheizen. Legen Sie die Laibpfanne auf ein Stück Folie auf dem Mittelgestell des Ofens (die Folie fängt alle Krumen, die vom Laib herunterfallen könnten). Im vorgeheizten Ofen backen, nach 25 Minuten wenden, bis der Babka golden und fest ist, ca. 45 Minuten. Aus dem Ofen nehmen. Mit den 2 Esslöffel Konserven bestreichen und mit den geschnittenen Mandeln bestreuen. Zurück in den Ofen und backen, bis die Mandeln anfangen zu rösten, etwa 5 Minuten mehr. Übertragen auf ein Drahtgitter zum Abkühlen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien152
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin83 mg
Natrium295 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)