Kräuter Hühnchen, Mais und Green Bean Sheet Pan Dinner

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 1 Pfanne (4 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert 17/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Frische Gartenkräuter beleben in diesem Ein-Pfannen-Abendmahl hautlose, knochenlose Hähnchenbrust. Maiskolben und frische grüne Bohnen sind ideale Begleiter zu einer leichten Mahlzeit, die mit Sommergeschmack singt. Die Verwendung eines einzelnen Blattes oder einer Bratpfanne ist nicht nur eine bequeme Zeitersparnis - es ist ein Hack, der dafür sorgt, dass jedes Element der Mahlzeit mit dem Geschmack der köstlichen Kräutermarinade durchdrungen wird. Probieren Sie die Ein-Pfannen-Technik mit anderen Lieblingsproteinen und Gemüse, die ähnliche Kochzeiten haben, und Sie finden alle möglichen Möglichkeiten für unkomplizierte Eintopfgerichte.

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Tasse extra-natives Olivenöl, plus extra für die Pfanne
  • frisch gepresster Saft von 1 Zitrone
  • 2 bis 4 Esslöffel gehackte frische Minze
  • Blätter von 2 Zweige Thymian oder Zitronenthymian
  • 1 Teelöffel Zaatar
  • Pinch koscher oder Meersalz (optional)
  • 2 bis 2-1 / 2 Pfund ohne Knochen, ohne Haut Hähnchenbrust
  • 4 Ähren, Spelzen und Seide entfernt
  • 6 Unzen Bohnen, getrimmt

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 425 F vorheizen. Eine große umrandete Blechpfanne mit Hochleistungsfolie auslegen (Sie können auch eine große Bratpfanne verwenden, ohne sie mit Folie auskleiden zu müssen). In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Minze, Thymianblätter, Zaatar und Salz verrühren (falls verwendet).
  2. Etwas Olivenöl auf die vorbereitete Blechpfanne oder in den Boden der Bratpfanne träufeln. Das Hähnchen abspülen und trocken tupfen und in die Mitte der Blechschale legen. Gießen Sie die Olivenöl-Kräuter-Mischung über das Huhn und drehen Sie um zu beschichten. Ordne den Mais neben dem Huhn an und rolle alles in dem Öl, das die Pfanne bedeckt.
  3. Schieben Sie die Blechpfanne in den vorgeheizten Ofen und braten Sie 25 bis 30 Minuten lang, wobei Sie das Hühnchen mit den Pfängesäften bestreuen und den Mais einige Male während des Kochens wenden. Schieben Sie das Huhn auf eine Seite der Pfanne, um Platz für die grünen Bohnen zu schaffen, falls nötig. Die grünen Bohnen in die Pfanne geben und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  4. Die Pfanne in den Ofen geben und etwa 10 Minuten rösten, oder bis die grünen Bohnen knusprig sind, der Mais beginnt zu karamellisieren, und das Huhn ist undurchsichtig, die Säfte werden klar und ein sofort lesbares Thermometer wird eingesetzt das dickste Stück liest 165 F.
  5. Die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen nehmen. Das Hähnchen und das Gemüse mit den Säften servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1799
Gesamtfett58 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett29 g
Cholesterin256 mg
Natrium313 mg
Kohlenhydrate248 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß84 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept