Kräuter und Spice Rinderfilet Braten Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: serviert 10 bis 12
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 14/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Senf, getrocknete Kräuter und Gewürze verleihen diesem zarten und köstlichen Rinderfilet einen zusätzlichen Geschmack. Servieren Sie diese Rinderfilet mit Ihren Lieblings-Kartoffelpüree oder gerösteten Kartoffeln und einer Seite Gemüse oder Salat.

Ergänzende Side Recipes für Roast Dinners

  • Perfekte, fluffige Kartoffelpürees
  • Großes gebratenes Gemüse
  • Perfekter geworfener grüner Salat

Was du brauchen wirst

  • 1 Rinderfiletbraten, ca. 3 bis 4 Pfund, getrimmt
  • 1 Teelöffel getrocknetes Blatt Rosmarin
  • 2 Teelöffel getrockneter Blattthymian
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel getrockneter Blätter Estragon
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf

Wie man es macht

  1. Ofen auf 400 ° C erhitzen. Stellen Sie den Braten auf ein Gestell in einer Bratpfanne.
  2. Kombinieren Sie Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Muskat, Piment, Salz, Estragon, Pfeffer und Senf. Reiben Sie die Mischung über den ganzen Braten.
  3. 45 bis 55 Minuten braten, oder bis ein sofortlesbares Thermometer beim Einführen in den dicksten Teil des Bratens etwa 145 ° anzeigt.
  4. Aus dem Ofen nehmen, das Zelt locker mit Folie auslegen und den Braten vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen lassen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien350
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin135 mg
Natrium112 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß45 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept