Kraut-Dijon Prime Rib Rub

  • 12 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: etwa 1/2 Tasse (16 Portionen)
Bewertungen (22)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 08/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Kräuter- und Dijon-Naßreibung erzeugt eine würzige Kruste über der Hauptrippe, während sie kocht. Diese Einreibung ist perfekt, wenn Sie den Braten backen, grillen, rotisieren oder rauchen.

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Tasse / 80 ml Senf (Dijon)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Esslöffel / 30 ml Oregano (frisch, fein gehackt)
  • 1 Esslöffel / 15 ml Majoran (frisch, gehackt)
  • 2 Teelöffel / 10 ml Thymian (frisch)
  • 1 Teelöffel / 5 ml Rosmarin (frisch, gehackt)
  • Optional: 1 Esslöffel / 15 ml Senf (Stein gemahlen)
  • 1 Esslöffel / 15 ml Salz (mehr verwenden, wenn der Braten groß ist)
  • 1 Teelöffel / 5 ml Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel / 5 ml schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)

Wie man es macht

Kombiniere alle Zutaten in einer kleinen Schüssel. Befeuchten Sie die ganze Rippe und braten Sie sie wie angegeben. Sie können diese Mischung vorbereiten, abdecken und 15-20 Minuten vor dem Gebrauch ruhen lassen. Dies ermöglicht die Aromen richtig zu verschmelzen. Bewahren Sie die Mischung bis zu drei Tage nach der Zubereitung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Doppel-Rezept, wenn Sie einen sehr großen Braten kochen, sonst funktioniert diese Menge gut für einen Vier-Knochen-Rippenbraten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien20
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium526 mg
Kohlenhydrate4 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept