Herb gebratene Forelle

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen

Von Kevin D. Wochen.

Aktualisiert 24/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gebratene Forelle mit feinen Kräutern ist eines meiner Lieblingsgerichte in letzter Minute. Sie können Ihre eigene frische Kräutermischung herstellen, indem Sie Kerbel, Schnittlauch, Petersilie und Estragon fein zerhacken. Aber, um dies eine wirklich schnelle Mahlzeit zu machen, verwenden Sie eine gute Qualität getrocknete feine Kräutermischung, die Sie in der Gewürzgasse des Supermarktes finden.

Dies ist ein fast perfektes schnelles Abendessen unter der Woche. Die gesamte Koch- und Zubereitungszeit sollte nicht mehr als 20 Minuten betragen, und das nur, wenn das Filet viele Pin-Bones enthält, die du pflücken möchtest. Tatsächlich ist dieses Essen so schnell, dass es kaum Zeit gibt, ein paar Rosenkohl zu schwenken oder einen Salat zu machen, bevor es fertig ist. Die feinen Kräuter ergänzen die Forellen perfekt. (Hinweis: Lachs funktioniert auch für diese Mahlzeit.) (Größeres Bild.)

Hier sind mehr Kochen für Zwei Forellen Rezepte:

  • Forelle Meuniere Rezept
  • Gebratene Forelle mit Zitrone-Sahnesoße-Rezept

Und hier sind Rezepte für Beilagen, die gut zu den Fischen passen würden:

  • Reis Pilaf mit Pilzen & Wurst Rezept
  • Tabbouleh Rezept
  • Gesalzener Brokkoli Rabe Rezept

Was du brauchen wirst

  • 2 6 oz. Forelle (Filets Pin Knochen entfernt) *
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Fines Herbes (diese Mischung finden Sie in der Gewürzabteilung Ihrer Lebensmittelgeschäfte) **
  • 2 Prisen Salz (koscher)
  • 1/2 Zitrone (geviertelt)

Wie man es macht

1. Stellen Sie den Backofen auf den Grill und stellen Sie ein Rack auf die oberste Ebene.

2. Decken Sie ein Backblech mit Alufolie ab und bürsten Sie es mit Olivenöl ein.

3. Die Filets mit der Haut nach unten auf das Backblech legen.

4. Filets mit Olivenöl bestreichen, bestreuen mit feinsten Kräutern und leicht mit einer Prise koscherem Salz bestäuben.

5. Broil auf dem oberen Rack für 4 bis 4 1/2 Minuten (5 bis 6 Minuten für Lachsfilets) je nach Dicke.

Mit ein paar Zitronenvierteln servieren

* Hinweis: Sie können alle Stiftknochen finden, indem Sie die flache Stelle Ihres Zeigefingers im dicksten Teil oben auf das Filet legen und zum Schwanz ziehen. Ich benutze eine kleine Reihe von Spitzzangen, um diese Knochen zu entfernen.

** Hinweis: Besonders mag ich den Estragon in der Fines Herbes Mischung mit der Forelle, aber Herbes de Provence und italienische Kräutermischungen sind auch gut.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien388
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin112 mg
Natrium246 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß38 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept