Kräuter gebackene Hühnchenbrust

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (6)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Köstliche gebackene Hähnchenbrust werden mit einer Kräuter-, Zitronen- und Knoblauchmarinade aromatisiert. Diese Marinade kann auch für gegrilltes oder gegrilltes Hähnchen verwendet werden.

Fühlen Sie sich frei, Ihre eigene Kombination von Kräutern zu verwenden.

Serviervorschlag: Servieren Sie das Huhn mit gerösteten oder gebackenen Kartoffeln und gedünstetem Brokkoli oder grünen Bohnen.

Verwandte Rezepte
Geröstete Knoblauch und Oregano Hähnchenbrust
Hähnchenbrust mit Speck und Käse

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 6 Hähnchenbrusthälften, mit Knochen
  • 1/4 Tasse Olivenöl extra vergine
  • 1/2 Tasse gehackt
  • grüne Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin oder 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 Esslöffel frisch gehackter Dill
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Estragon
  • 1/2 Tasse frischer Zitronensaft
  • 1/8 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Geriebene Schale einer Zitrone

Wie man es macht

  1. Legen Sie das Huhn in eine große wiederverschließbare Plastikaufbewahrungstasche.
  2. Kombinieren Sie die Marinade Zutaten und gießen Sie über Huhn. Drehen Sie den Beutel, um die Hähnchenteile gut zu beschichten. Kühlen und marinieren für 2 bis 4 Stunden, gelegentlich drehen.
  3. Den Ofen auf 400 F vorheizen.
  4. Huhn aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen; Die Marinade in einen Topf geben.
  5. Hähnchen auf einem Gestell in einer mit Folie ausgekleideten Auflaufform oder einem Röstapparat anrichten. Backen für 35 Minuten.
  6. Währenddessen die Marinade zum Kochen bringen; weiterkochen bei mittlerer Hitze für 2 Minuten.
  7. Pinsel das Huhn mit der Marinade; Drehen und bürsten Sie die andere Seite und backen Sie etwa 20 bis 30 Minuten länger, bevor Sie das Hühnchen zubereiten.
  8. Das Hähnchen sollte gebräunt sein und die Säfte werden beim Durchstechen mit einer Gabel freilaufen. Für 4 bis 6 Personen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien291
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin70 mg
Natrium69 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß22 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)