Herzhaftes Beef Jerky und Gemüse Eintopf Rezept

  • 100 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 2 bis 4 Portionen
Bewertungen

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 23.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser herzhafte Eintopf aus Dörrfleisch, Tomaten, Kartoffeln und anderem Gemüse wird komplett mit dehydrierten Zutaten hergestellt, mit Ausnahme der optionalen frischen Karotte. Dehydrieren frische Lebensmittel ist eine gute Möglichkeit, es zu bewahren und sicherzustellen, dass Sie immer Zutaten für einfache hausgemachte Abendessen, die keine Reise in den Laden benötigen. Trockene oder getrocknete Zutaten sind auch große abenteuerliche Hobbyköche, die ihre Kochkünste auf die Straße bringen. Wanderer und Camper neigen dazu, trockene Zutaten besonders praktisch zu finden, da sie leicht sind, leicht zu tragen sind und vor dem Gebrauch kein Risiko eingehen, dass sie schlecht werden. Der Eintopf ist besonders lecker über gekochten Reis serviert.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Tasse getrocknete Tomate (ca. 20 Scheiben / Stücke)
  • 1 Tasse Dörrfleisch (1/2-Zoll Brocken) *
  • 1 Tasse Kartoffel (getrocknete und geschälte Scheiben)
  • 1 Esslöffel Paprika (getrocknete Stücke)
  • 1 Esslöffel Zwiebel (getrocknete Stücke)
  • 1/2 Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • 1/2 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1/2 Teelöffel Knoblauch (getrocknet)
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Optional: 1 frische Karotte (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Kurzkornreis (gekocht und getrocknet)

Wie man es macht

  1. In einem großen Topf 3 Tassen Wasser, Tomaten, Dörrfleisch, Kartoffeln, Paprika, Zwiebel, Basilikum, Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen. Lassen Sie für 30 Minuten sitzen, um zu rehydrieren.
  2. Einmal rehydriert, stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und zum Kochen bringen.
  3. Fügen Sie in Scheiben geschnittene frische Karotte, wenn Sie verwenden, hinzu und köcheln Sie für zusätzliche 30 Minuten bis eine Stunde, bis ruckartiges ist zart.
  4. In der Zwischenzeit Reis mit dem restlichen Wasser vermischen und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, abdecken und 15 Minuten ruhen lassen. Dann zum Kochen bringen, teilweise abdecken und köcheln lassen, bis der Reis etwa 15 bis 30 Minuten weich ist.
  5. Servieren Sie heißes Rindfleisch-Jerky Eintopf über gekochten Reis für eine herzhafte, befriedigende Mahlzeit.

Rezeptur Quelle: Mary Bells vollständiges Dehydrator-Kochbuch von Mary Bell (William Morrow)
Mit Erlaubnis nachgedruckt.

* Hinweis: Während Sie Ihre Lieblingsmarke von im Geschäft gekauften Jerky sicherlich verwenden können, ziehen wir immer vor, unser eigenes zu machen. Hausgemachtes Dörrfleisch ist ganz natürlich und frei von Zusatzstoffen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen. Wir lieben dieses Brined Beef Jerky für ein extra zartes und würziges Jerky. Es ist so gut, dass Sie etwas mehr haben wollen, nur um zu essen!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien235
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin6 mg
Natrium96 mg
Kohlenhydrate49 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept