Gesunde Shamrock Shake

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Smoothie, 1 Portion
Bewertungen

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 22.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

St. Patrick's Day bedeutet stolz, Grün zu tragen, alles Irische zu feiern und einen leckeren Shamrock Shake zu trinken! Leider, wenn Sie einen an Ihrer Lieblings Fastfood-Kette kaufen, werden Sie über 500 Kalorien und 80 Gramm Zucker trinken! Auch wenn es sich auf jeden Fall lohnt, gibt es eine Möglichkeit, all die erstaunlichen Aromen zu genießen, mit viel weniger Kalorien zu Hause! Dieses Shake-Rezept ist mit köstlichem Pfefferminzaroma gefüllt und enthält viel Protein und weniger Kalorien! Es gibt auch etwas Spinat drin! Ich verspreche dir, dass du es überhaupt nicht schmecken kannst! Es fügt dem Shake eine schöne, natürliche Farbe sowie einen Boost von Eisen und anderen Nährstoffen hinzu!

Anstatt Softeis zu verwenden, verwendet dieses Rezept Milch und Bananen! Sie können es leicht vegan machen, indem Sie die Kuhmilch durch Mandeln, Kokosnuss oder Soja ersetzen. Seien Sie sich bewusst, dass, wenn Sie gesüßte Milch verwenden, dass der Shake viel süßer sein wird!

Sie können das Protein-Shake-Pulver weglassen, wenn Sie möchten, reduzieren Sie auch die Menge an Milch, die Sie dem Smoothie hinzufügen. Abhängig von der Größe Ihrer Banane müssen Sie eventuell etwas mehr Milch hinzufügen, um die richtige Konsistenz zu erreichen!

Wenn Sie möchten, dass der Smoothie eine tiefere grüne Farbe hat, können Sie Lebensmittelfarbe hinzufügen. Allerdings macht der Spinat einen guten Job, ihn ohne die nicht-natürliche Lebensmittelfarbe hellgrün zu machen. Achten Sie darauf, Pfefferminzextrakt und nicht den Extrakt mit der Aufschrift "Minze" zu verwenden. Die Minzsorte wird auch einen Spearmint-Geschmack haben, so dass sie nicht gleich schmeckt!

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Milch (Kuh, Mandel, Kokosnuss oder Soja)
  • 1 große Banane (gefroren)
  • 1/2 Tasse Spinat (frisch)
  • 1 Messlöffel Vanilleproteinpulver
  • 1/4 Teelöffel echter Pfefferminzextrakt
  • Optional: Schlagsahne
  • Optional: Minze zum Garnieren

Wie man es macht

  1. Gib die Milch in den Mixer. Fügen Sie in die gefrorene Banane hinzu, es ist hilfreich, wenn die Banane vor dem Einfrieren in Scheiben geschnitten wird, aber es ist nicht notwendig! Wenn Sie keine gefrorene Banane haben, können Sie eine frische Banane verwenden, fügen Sie auch etwa 5 Eiswürfel in den Mixer. Dies wird helfen, die eisige Qualität zu erreichen, die ein Smoothie braucht!
  2. Fügen Sie den Spinat, das Proteinpulver und den Pfefferminz-Extrakt hinzu. Mischen Sie für ein paar Minuten, bis sie glatt sind. Es ist hilfreich, einen Mixer zu verwenden, der für Smoothies hergestellt wird. Ein traditioneller Mixer kann den Smoothie nicht so glatt machen.
  3. Den Smoothie in ein großes Glas geben und mit frischen Minzblättern und Schlagsahne verrühren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien700
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren36 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium265 mg
Kohlenhydrate73 g
Ballaststoffe18 g
Eiweiß21 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept