Glückliches veganes irisches Bier-Brot-Rezept

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: 1 Laib (12 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 19.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie einen irischen Stout mögen, werden Sie dem Biergeschmack dieses veganen irischen Bierbrotrezepts nicht widerstehen können. Das Rezept ist leicht mit Zimt und einer leichten Prise Muskat gewürzt, so dass die kräftigen Aromen wirklich hervorstechen.

Ich nenne dieses irische Bierbrotrezept "glücklich", weil es nur ein bisschen unter 12 Unzen Bier verlangt, was bedeutet, dass Sie vor der Verwendung einen Schluck nehmen müssen. Vorsicht - nur ein Geschmack!

Ohne Eier und ohne Milchprodukte ist dies das perfekte vegane irische Bierbrot für Vegetarier, Veganer oder jeden, der nach einer eifreien oder milchfreien Diät am St. Patrick's Day isst. Genießen!

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 12 oz dickes Bier (nehmen Sie zuerst einen kleinen Schluck, sonst ist es nur ein bisschen zu viel!)
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 2/3 Tasse Walnüsse, gehackt
  • 1 TL Zimt
  • Strich Muskatnuss (optional)

Wie man es macht

  1. Kombiniere alle Zutaten und vermische sie gut.
  2. In eine gefettete Laibpfanne geben und 50 Minuten bei 350 Grad backen.

Bierbrot (und veganes Bierbrot dazu) zu backen, könnte nicht einfacher sein. Genießen!

Bewerten Sie dieses Rezept