Hamburger Steaks mit Butter und Weinsauce (oder Soße) Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 08/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Hamburger Steaks sind mit einer einfachen Butter-Rotwein-Soße verfeinert, die sie vom Gewöhnlichen zum Außergewöhnlichen bringt.

Die Sauce für die Hamburger Steaks besteht aus Butter, die weniger schwer ist als die typische Bratensoße oder Sahnesauce. Wenn Sie Soße bevorzugen, verwenden Sie eine vorbereitete Soße oder machen Sie eine einfache Wanne Soße mit Bratenfett und Rinderbrühe.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund mageres Hackfleisch
  • 1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • 2 große Eigelb, leicht geschlagen
  • 1 bis 2 Esslöffel feine trockene Semmelbrösel, optional
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 6 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel trockener Rotwein, gute Qualität

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel das Hackfleisch, gehackte Zwiebel, geschlagenes Ei und Eigelb, Paniermehl, wenn Sie es verwenden, Salz und Pfeffer mischen und vermischen. Formen Sie die Fleischmischung mit Ihren Händen in sechs 1/2-Zoll-dicke längliche Steaks (ca. 5 Unzen pro Stück).
  2. In einer großen Pfanne 3 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Rindfleisch und Braun auf beiden Seiten hinzu, bis die Innenseiten gerade kaum Rosa oder nicht mehr Rosa sind. Transfer zu einem heißen Servierteller.
  3. Die restliche Butter und den Wein in die Pfanne geben und köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist. Spoon über die Steaks und servieren.

Für 6 Personen.

Basic Pan Gravy : Lassen Sie 2 Esslöffel Drippings in der Pfanne. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze zurück. Lösen Sie 2 Esslöffel Maisstärke in 3 Esslöffel kaltem Wasser auf. Die Maisstärke und den Wasserbrei in die heißen Tropfen gießen und gründlich vermischen. Fügen Sie 2 Tassen mit wenig Natrium oder ungesalzenem Rindfleisch hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien576
Gesamtfett37 g
Gesättigte Fettsäuren17 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin466 mg
Natrium311 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß54 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept