Schinken und Spinat backen

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eine hausgemachte, gewürzte Ei-Milch-Kombination hilft, diesen schmackhaften Schinken-Spinat-Auflauf zusammen zu ziehen, und der Schweizer Käse bietet einen guten Geschmack.

Dies ist ein Quiche-ähnliches Gericht, das als Brunch oder Mittagessen serviert werden kann. Fügen Sie für eine herzhafte Mahlzeit eine Tasse Suppe oder einen Salat hinzu.

Was du brauchen wirst

  • 10 Unzen Spinat (gefroren, gehackt)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 1/3 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Esslöffel Pimiento (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel trockener Senf
  • 1/4 Teelöffel Basilikum (getrocknet und zerkleinert)
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie Flocken (oder 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie)
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 bis 1 1/2 Tassen Schinken (gewürfelt und gekocht)
  • 1 Tasse Schweizer Käse (geschreddert; Sie können auch Monterey Jack oder Cheddar verwenden)
  • 1 Tasse Pommes frites (oder Butterbrösel)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Butter eine 1 1/2-Quart-Backform.
  3. Spinat kochen; gut abtropfen lassen. Die Butter hinzufügen und umrühren, bis sie geschmolzen ist.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch, Zwiebel, Piment, Senf, Basilikum, Petersilie und Salz vermischen. Den gewürfelten gekochten Schinken, den geriebenen Käse und den Spinat vermischen und einrühren.
  5. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Auflaufform.
  6. Backen Sie für 30 bis 35 Minuten oder bis Messer in die Mitte eingeführt sauber herauskommt.
  7. Vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen. Sprinkle oben mit Französisch gebratenen Zwiebeln oder Butter Brotkrumen.

Tipps

  • Drücken Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich aus dem Spinat.
  • Fühlen Sie sich frei, frische oder gefrorene gemischte Grüns oder Mangold anstelle von Spinat im Rezept zu verwenden. Gedämpfte Brokkoliröschen wären auch im Rezept sehr gut.
Bewerten Sie dieses Rezept