Schinken und Kartoffelauflauf

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 13/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser überbackene Kartoffelauflauf enthält gewürfelten Schinken und eine einfache weiße Soße mit etwas Zwiebel, Sellerie und wahlweise Paprika. Halb und halb macht eine reiche Soße für die Kartoffeln, während etwas frisch gehackte Petersilie und wahlweise freigestelltes Paprika eine zusätzliche Farbe hinzufügen.

Kartoffeln können hartnäckig sein und manchmal länger dauern, um zart zu werden, besonders wenn sie in einer Kasserolle geschichtet werden. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Kartoffeln in der vorgesehenen Zeit fertig sind, sollten Sie sie kurz in kochendes Wasser blanchieren, bevor Sie sie in die Soßenmischung geben. Siehe die Tipps unter dem Rezept für Details.

Der Käsebelag ist optional, aber er fügt einen schönen Geschmack hinzu. Oder, als Alternative, decken Sie die Kartoffeln auf, bestreuen Sie sie mit geröstetem Butterbrösel 10 bis 15 Minuten, bevor Sie den Topf aus dem Ofen nehmen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund Kartoffeln
  • 2 Tassen gewürfelter Kochschinken
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse dünn geschnittener Sellerie
  • Optional: 1/4 Tasse fein gehackte rote oder grüne Paprika
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Tassen halb und halb (oder 1 Tasse Milch und 1 Tasse Sahne)
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Senf
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel frische gehackte Petersilie (oder gehackten Schnittlauch)
  • Koscheres Salz, um zu schmecken
  • Optional: 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse

Wie man es macht

  1. Ofen auf 325 F erhitzen.
  2. Eine 9 x 13 x 2 Zoll große Auflaufform einfetten.
  3. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Wenn die Butter heiß ist, fügen Sie die gehackte Zwiebel und den Sellerie hinzu; kochen bis zum Anbraten, ständig umrühren.
  5. Fügen Sie Paprika hinzu (falls verwendet) und kochen Sie 1 Minute länger. Mehl zugeben und glatt rühren. Weiter kochen für 2 Minuten unter ständigem Rühren.
  6. Nach und nach die Hälfte und die Hälfte der Mehl-Butter-Mischung unter ständigem Rühren hinzufügen. Den Boden mit Senf, Pfeffer, Petersilie oder Schnittlauch und Salz abschmecken. Weiter kochen, rühren, bis sie verdickt sind.
  7. Gebackene Kartoffeln und Schinkenwürfel in die Soßenmischung geben und unterrühren.
  8. Übertragen Sie die Kartoffelmischung auf die vorbereitete Auflaufform.
  9. Die Auflaufform fest mit Folie abdecken und 45 Minuten backen. Entfernen Sie die Folie und backen Sie etwa 10 Minuten länger oder bis die Kartoffeln weich sind.
  10. Wenn gewünscht, streuen Sie geschredderten Cheddar-Käse über die Oberseite des Auflaufs und backen Sie für ein paar Minuten länger, oder bis der Käse geschmolzen ist.

Tipps

Um die Garzeit zu verkürzen und um sicherzustellen, dass die Kartoffeln weich sind, blanchieren Sie sie zuerst in kochendem Wasser. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Gib sie in einen Topf und bedecke sie mit kaltem Wasser. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Salz hinzu. Die Kartoffeln zum Kochen bringen und 1 Minute weiterkochen. Koche nicht länger als das oder sie könnten anfangen auseinander zu fallen. Die Kartoffeln sofort abgießen und zusammen mit der Mischung aus Schinken und Soße in die vorbereitete Auflaufform geben. Backen wie angegeben.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1006
Gesamtfett79 g
Gesättigte Fettsäuren47 g
Ungesättigtes Fett22 g
Cholesterin230 mg
Natrium972 mg
Kohlenhydrate53 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß25 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept