Gummiwürmer

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (63)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept macht zweifarbige Orangen- und Himbeerwürmer. Sie können andere Säfte ersetzen, um die Aromen zu ändern, oder eine doppelte Charge mit einem einzigen Geschmack herstellen.

Was du brauchen wirst

  • 12 Esslöffel Zucker (getrennt)
  • 2/3 Tasse Himbeersaft (siehe Hinweis)
  • 2/3 Tasse Orangensaft
  • 8 Esslöffel Maissirup (getrennt)
  • 8 Esslöffel nicht aromatisierte Gelatine (getrennt)
  • Optional: Lebensmittelfarbe

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie eine 8x8-Zoll-Pfanne vor, indem Sie sie leicht mit Wasser benetzen.
  2. Legen Sie 4 Esslöffel Gelatine in 1/4 Tasse kaltes Wasser, um für ca. 5 Minuten zu erweichen.
  3. Den Himbeersaft, 6 Esslöffel Zucker und 4 Esslöffel Maissirup in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze geben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  4. Die Gelatine unterrühren und weiterrühren, bis sich die Gelatine auflöst.
  5. Zu diesem Zeitpunkt fügen Sie Lebensmittelfarbe hinzu, falls gewünscht.
  6. In eine vorbereitete Pfanne geben und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, bis sie fest ist.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit Orangensaft: Geben Sie 4 Esslöffel Gelatine in 1/4 Tasse kaltes Wasser, um für ca. 5 Minuten zu erweichen.
  8. Geben Sie den Orangensaft, 6 Esslöffel Zucker und 4 Esslöffel Maissirup in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie, bis sich der Zucker auflöst.
  9. Die Gelatine unterrühren und weiterrühren, bis sich die Gelatine auflöst.
  10. Zu diesem Zeitpunkt fügen Sie Lebensmittelfarbe hinzu, falls gewünscht. Vom Herd nehmen und 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen.
  11. Über die Himbeerschicht gießen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  12. Wenn sie fertig sind, drehen Sie sich aus der Pfanne und schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer in lange, dünne Streifen, um Würmern zu ähneln.

Hinweis: Himbeersaft kann aus kochendem, frischem oder gefrorenem Himbeeren bei mittlerer Hitze gewonnen werden. 1/2 Tassen Beeren in einen kleinen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis sie sehr flüssig sind. Gießen Sie durch ein Sieb, reservieren Sie Saft und drücken Sie Obst gegen das Sieb, um den ganzen Saft auszupressen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien170
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium16 mg
Kohlenhydrate38 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)