Guacamole

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Guacamole ist ein klassisches Vorspeise-Dip-Rezept, das mit einigen geheimen Zutaten zubereitet wird. Lesen Sie sich die Anweisungen Schritt für Schritt durch, bevor Sie beginnen. Es ist nicht schwer, Guacamole zu machen, aber es gibt einige Regeln, die man befolgen sollte, um sicherzustellen, dass man das beste Ergebnis hat.

Zuerst die Avocados. In einem Lebensmittelgeschäft perfekt reife Avocados zu finden, ist ungefähr so ​​einfach wie das Finden von Rosen im Januar in Minnesota. Sie müssen also vorausschauend planen, um Ihre Guacamole zuzubereiten. Kaufen Sie Haas Avocados - die dunkelgrünen mit einer kiesigen Haut. Sie haben die beste Textur für Guacamole, die nicht zu dünn oder wässrig ist.

Stellen Sie dann sicher, dass Sie viel Zitronensaft verwenden. Avocados verdunkeln sich innerhalb weniger Minuten, nachdem sie geschnitten und der Luft ausgesetzt wurden. Sprinkle Zitronensaft über die Avocados, nachdem du das Fleisch von der Haut entfernt hast und in die Schüssel gegeben hast. Ich füge immer mehr Zitronensaft hinzu, nachdem die Avocados püriert wurden, weil ich meine Guacamole-Zitrone mag.

Servieren Sie Ihre perfekte Guacamole mit Tortillachips. Ich mag es, die Chips, die mit Käse überzogen sind, für noch mehr Geschmack zu verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3 reife Avocados
  • 1/3 Tasse saure Sahne
  • 1/2 Tasse gehackte Trauben Tomaten

Wie man es macht

Den frischen Zitronensaft auspressen und in einer mittelgroßen Schüssel mit Salz und Cayennepfeffer vermischen.

Dann schneiden Sie die Avocados in zwei Hälften und entfernen Sie die Grube. Schneiden Sie die Hälften wieder in zwei Hälften und ziehen Sie die Haut vorsichtig ab, oder entfernen Sie die Grube, indem Sie sie mit einem Messer anschlagen, und verwenden Sie dann einen großen Löffel, um das Fleisch von der Haut zu schöpfen. Fügen Sie der Zitronenmischung Avocados hinzu. Brei mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel, so dass ein Teil der Früchte (ja, Avocado ist eine Frucht, obwohl sie in Geschäften als Gemüse eingestuft wird) unzerkleinert bleibt.

Sauerrahm unterrühren, bis die Mischung vermischt ist, dann die gehackten Tomaten unterheben. Bedecken Sie die Guacamole mit Plastikfolie, drücken Sie die Plastikfolie direkt auf die Oberfläche der Guacamole und kühlen Sie sie einige Stunden vor dem Servieren. Es kann auch sofort mit Chips und Crudites serviert werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien327
Gesamtfett29 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett16 g
Cholesterin11 mg
Natrium18 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)