Gegrilltes Teriyaki-Flankensteak

  • 29 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 14 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (16)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 07/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Zubereitung eines Steak-Teriyaki-Stils ist eine der besten Möglichkeiten, um es köstlich zu machen. Dieses Rezept verwendet Flankensteak, obwohl jede Art von Steak tun kann. Es ist toll, an einem Sommerabend mit gegrilltem Gemüse oder einem hellen Sommersalat zu grillen. Reis ist auch eine traditionelle Begleitung.

Sie brauchen keinen fantastischen Grill für Teriyaki-Steak. Ein Hibachi-Holzkohlegrill wird genauso gut funktionieren wie jeder Gas- oder Holzkohlegrill.

Die Ananas in der Marinade hilft, dieses Gericht zarter und geschmackvoller zu machen. Natürliche Enzyme in Ananas wirken als Fleischklopfer, perfekt für diese Art von Steak. Diese Enzyme werden durch Konserven abgebaut, so dass Ananas in Dosen und ihr Saft eine weniger zarte Wirkung haben und Sie das Steak für bis zu 12 Stunden marinieren können. Wenn Sie frische Ananas und ihren Saft verwenden, sollten Sie nicht länger als zwei Stunden marinieren, da das Fleisch eher matschig als zart sein kann.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund / 0, 7 Kilogramm Flankensteak
  • Für die Marinade:
  • 1/4 Tasse / 60 Milliliter Ananas (in Dosen zerkleinert)
  • 3 Teelöffel / 4 Milliliter Ananassaft (reserviert aus zerdrückter Ananas)
  • 3 Teelöffel / 45 Milliliter Sojasauce
  • 2 Teelöffel / 30 Milliliter Schalotten (gehackt)
  • 2 Teelöffel / 30 Milliliter Olivenöl
  • 2 Teelöffel / 30 Milliliter Apfelessig
  • 1 Teelöffel / 15 ml Honig
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Teelöffel / 5 Milliliter Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1/4 Teelöffel / 1, 75 Milliliter schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel / 1, 75 Milliliter Salz

Wie man es macht

  1. Entferne 3 Esslöffel zerdrückte Ananas aus der Dose und lege sie in eine Schüssel. 3 Esslöffel Ananassaft aus der Dose vorsichtig herausnehmen. Wenn dies schwierig ist, legen Sie die restliche zerkleinerte Ananas einfach in ein Sieb über einer Schüssel. Drücken Sie mit einem Spatel nach unten, um so viel Flüssigkeit wie möglich freizusetzen. Dies sollte Ihnen die notwendige Menge für das Rezept geben. Fügen Sie die restlichen Zutaten der Marinade hinzu (Sojasauce, gehackte Schalotten, Olivenöl, Apfelessig, Honig, gehackten Knoblauch, gehackten Ingwer, schwarzer Pfeffer, Salz) in die Schüssel und kombinieren.
  2. Das Flankensteak in eine Glasauflaufform oder einen Plastikbehälter legen und beidseitig mit der Marinadenmischung bestreichen. Die Schale mit Plastikfolie fest abdecken und für 2 bis 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Drehen Sie das Steak ein paar Mal während des Mariniervorgangs und ersetzen Sie die Plastikfolie jedes Mal durch die Schale.
  3. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  4. Entferne das Steak von der Glasschale. Legen Sie das Steak auf den beheizten Grill. Kochen Sie etwa 5 bis 7 Minuten pro Seite, abhängig von der Dicke des Schnittes, bis Sie fertig sind. Entfernen Sie die Steaks vom Grill, sobald sie die gewünschte Garzeit erreicht haben und lassen Sie sie für 5 bis 7 Minuten ruhen.
  5. Die Flankensteaks quer zum Korn in Streifen schneiden.

Teriyaki Flankensteak kann über Reis als Hauptgericht serviert werden. Es ist auch köstlich als Teil des Hauptgerichtssalats. Sie können es in Wraps für ein tolles Mittagessen verwenden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien427
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin134 mg
Natrium482 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß50 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)