Gegrillte marokkanische Shrimps mit Chermoula

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert 26.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Eine der traditionellsten marokkanischen Behandlungen für Fisch und Meeresfrüchte ist die Verwendung einer Marinade namens Chermoula. Hergestellt aus einer Kombination von frischen Kräutern, Öl und Knoblauch, ist es wunderbar pikant und perfekt für Gerichte wie dieses. Feuern Sie Ihren Grill zum Kochen im Freien auf oder planen Sie stattdessen eine Grillpfanne.

Das Gewicht darunter gilt für rohe Garnelen, die vor der Reinigung noch in der Schale sind. Die angegebene Vorbereitungszeit schließt nicht die Zeit ein, die mit der Reinigung und Entwicklung der Garnelen verbunden ist. Plane voraus oder lasse deinen Fischhändler es für dich tun.

Denken Sie daran, Zeit für das Marinieren der Garnelen zu lassen. Probieren Sie auch die super einfache gegrillte Salted Shrimp Rezept und Shrimp in marokkanischen Gewürzen sautiert.

Was du brauchen wirst

  • 2 lb./1 kg Garnelen (groß frisch geschält und entveined, Schwänze intakt, Garnelen optional)
  • Für die Chermoula:
  • 1 Bund Koriander (groß, frisch, fein gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen (gepresst oder fein gehackt)
  • 2 EL Paprika
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (optional)
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer (optional)
  • 1/4 Teelöffel Safranfäden (zerkrümelt)
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl (oder mehr nach Bedarf)
  • 1 Zitrone (Saft nach Geschmack; zusätzlicher Zitronensaft, je nach Bedarf)
  • 1 bis 2 Esslöffel Olivenöl (nach Bedarf)

Wie man es macht

1. Die Garnelen waschen und abtropfen lassen.

2. Machen Sie die Chermoula, indem Sie die restlichen Zutaten in einer kleinen Schüssel kombinieren. Geschmack und Einstellung wie gewünscht. Reservieren Sie die Hälfte der Marinade für den späteren Gebrauch; abdecken und beiseite legen.

3. In einer großen Schüssel die Garnelen vorsichtig mit der restlichen Marinade werfen. Bedecken Sie und kühlen Sie für eine Stunde.

4. Kurz vor dem Garen die reservierte Chermoula in einer kleinen Soßenpfanne erhitzen und mit etwas Olivenöl und Zitronensaft bis zur Konsistenz der Sauce verdünnen.

Für ein oder zwei Minuten köcheln lassen und dann bei geringer Hitze bis zum Servieren warm halten.

5. Wenn Sie im Freien grillen, heizen Sie den Grill auf mittlere Temperatur vor. Fädeln Sie die Garnelen auf Spieße oder ordnen Sie sie in einem Grillkorb an; Grillen Sie nur ein paar Minuten auf jeder Seite oder bis Sie fertig sind.

7. Wenn Sie in Innenräumen grillen, heizen Sie Ihre Grillpfanne bei mittlerer Hitze vor, bis sie heiß ist. Kochen Sie die Garnelen in Chargen, indem Sie sie in einer einzigen Schicht flach auf die Pfanne legen und einmal wenden, wobei Sie pro Seite bis zu mehreren Minuten Zeit haben.

8. Servieren Sie die gegrillten Garnelen sofort mit der zusätzlichen Chermoula als Gewürz.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien322
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin333 mg
Natrium1, 277 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß41 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)