Gegrillte Mango-Hähnchenbrust (mit Dipsauce)

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Portionen 2 bis 3
Bewertungen (7)

Von Darlene Schmidt

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses thailändische Mango-gegrillte Hühnchen-Rezept ist ein Genuss für Feinschmecker und es ist einfach zu kochen. Eine Variante des traditionellen Mango-Hühnchens, diese gegrillte Version ist gleichermaßen köstlich und genauso scharf-süß! Man nehme einfach eine reife Mango zusammen mit ein paar anderen thailändischen Zutaten in den Mixer und man hat eine leckere Mangosauce, die wunderbar als Marinade und Dip-Sauce wirkt. Servieren Sie mit Reis oder einem Salat, und Sie werden alle zum Abendessen glücklich machen.

Was du brauchen wirst

  • 2-3 Hähnchenbrust (8-10 Hähnchenschenkel, oder das Äquivalent von Chicken Wings oder Stücke (Haut ist lecker links, aber hautlos funktioniert auch gut)
  • Für die Mangosauce:
  • 2 Mangos (frisch reif)
  • 3 EL. Fischsauce (erhältlich in hohen Flaschen in asiatischen Lebensmittelgeschäften)
  • 2 EL. Thai süße Chilisauce (erhältlich in der asiatischen Abteilung Ihres lokalen Supermarktes)
  • 2 EL. Zucker (braun)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/4 Tasse Koriander (Koriander frisch gehackt)
  • 4 EL. Kokosmilch
  • 1 EL. Limettensaft
  • 1 Chili (frisch rot oder ½ TL getrocknete zerdrückte Chili oder bis zu 1 TL Thai Chili Sauce)
  • 1/4 TL Kurkuma

Wie man es macht

Tipps zum Kaufen und Schneiden von frischer Mango finden Sie in meinem All About Mangos Guide.

  1. Entfernen Sie Fleisch von der Mango und werfen Sie den Stein weg. Die Mango und alle Zutaten der Mangosauce zusammen in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Verarbeiten Sie gut, um eine glatte Mangosoße zu bilden.
  2. Probieren Sie die Sauce auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen süß-sauer, salzig und scharf (diese Sauce sollte mehr süß als sauer schmecken). Fügen Sie mehr Zucker hinzu, wenn zu sauer, oder mehr Fischsauce, wenn nicht salzig oder würzig genug. Fügen Sie mehr Chili hinzu, wenn Sie nicht scharf genug sind.
  3. Wenn Sie Hähnchenbrust oder Oberschenkel ohne Haut verwenden, schneiden Sie die oberste Seite, schneiden Sie 1/8 bis 1/4 Zoll tief - dies wird Ihrem Huhn mehr Geschmack geben. Hühnchen mit Haut wird viel Geschmack genug, ohne zu zählen. Legen Sie vorbereitete Hühnchen in eine Rührschüssel. Gießen Sie die Hälfte auf 2/3 der Mangosauce und rühren Sie gut um zu kombinieren. Stellen Sie den Rest zum Servieren beiseite.
  4. Marinieren Sie Huhn in der Mangosauce mindestens 10 Minuten oder bis zu 24 Stunden. Grillen Sie vor dem Grillen ein wenig Speiseöl über den Grill, um ein Festkleben zu vermeiden. Grillen Sie mit der restlichen Marinade (vom Boden der Schüssel). Hühnchen ist fertig, wenn das Fleisch leicht goldbraun wird und der Saft klar wird.
  5. Die Mangosauce in einer Soßenpfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren rühren, bis sie nur noch warm ist (vermeiden Sie zu kochen oder Sie verlieren den frischen Mangogeschmack). Oder einfach als Gewürz bei Raumtemperatur servieren.
  6. Das gegrillte Hähnchen zusammen mit der Soße servieren. Ausgezeichnet mit Reis oder Ihrer Wahl von Salat oder Kartoffeln. Oder für einen besonderen Leckerbissen, servieren Sie mit meinem Easy Thai Kokosreis. GENIESSEN!