Gegrillte Hoisin-Ente

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 1 ganze Ente (4 bis 6 Portionen)
Bewertungen

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 25.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein köstliches, asiatisch inspiriertes gegrilltes Entenrezept, das für jeden Anlass zubereitet werden kann. Die Mischung aus süßen, würzigen und salzigen Aromen passt sehr gut zu diesem Rezept.

Was du brauchen wirst

  • 1 ganze Ente, etwa 5 bis 6 Pfund / 2, 3-2, 6 kg
  • 3/4 Tasse / 180 ml Hoisinsauce
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel / 30 ml Honig
  • 2 Teelöffel / 10 ml Chilipaste (verwenden Sie weniger, wenn gewünscht
  • 1 Teelöffel / 5 ml Salz
  • 1 Teelöffel / 5 ml schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Entfernen Sie Innereien, Hals und überschüssiges Fett von der Ente. Machen Sie kleine Schlitze entlang der Entenbrust und legen Sie sie in einen großen, mit Wasser gefüllten Topf.
  2. Zudecken, aufkochen, reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Entfernen Sie die Ente aus dem Topf, damit überschüssiges Fett abfließen kann. Grill für hohe Hitze vorheizen.
  4. Legen Sie die Ente in eine flache Glasschale und tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken.
  5. Mit Knoblauch, Pfeffer und Salz abschmecken. Binde die Beine und Flügel mit Küchengarn.
  6. In den Grill bei starker Hitze legen und 30 Minuten kochen lassen.
  7. Kombinieren Sie Hoisin mit Chilipaste und Honig. Mit 1/4 Tasse Hoisin-Mischung anbraten und 10 bis 15 Minuten kochen lassen.
  8. Entfernen Sie die Ente und lassen Sie die Ente vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen.
  9. In Scheiben schneiden und mit gewärmter Hoisinsauce servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1647
Gesamtfett130 g
Gesättigte Fettsäuren44 g
Ungesättigtes Fett59 g
Cholesterin382 mg
Natrium1, 176 mg
Kohlenhydrate25 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß89 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept