Gegrillte Gans

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 25.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine schnelle und einfache Art, eine Gans auf dem Grill ohne Rotisserie oder zu viel Arbeit vorzubereiten. Indem Sie die Gans in zwei Hälften teilen, können Sie das ganze Fleisch der Flamme aussetzen und es schnell kochen lassen, damit es nicht austrocknet.

Was du brauchen wirst

  • 1 Gans
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Esslöffel (15 ml) Zwiebelpulver (verwenden Sie weniger, wenn gewünscht)
  • 1 Teelöffel (5 ml) Salz
  • 1/2 Teelöffel (2, 5 ml) schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Wie man es macht

1. Grill vorheizen. Trockene Gans mit Papiertüchern waschen und tupfen. Gans halbieren, direkt am Brustbein. Reiben Sie die Brust mit Olivenöl ein. Knoblauch, Zwiebelpulver, Salz und schwarzen Pfeffer vermischen. Mischung auf Gans, innen und außen.

2. Legen Sie die Gänsehälften mit der Haut nach oben auf den Grill. Wenn Sie einen Gasgrill benutzen, legen Sie ein Stück Folie unter den Kochrost, wo die Gans sitzen wird. Nach etwa 15 bis 20 Minuten umdrehen und weiter grillen, bis ein Fleischthermometer 165 Grad F.

3. Vom Grill nehmen, auf das Schneidebrett legen, Zelt mit Alufolie locker auflegen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. In kleinere Stücke schneiden und servieren.