Gegrilltes Flat Iron Steak

  • 13 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 8 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen
Bewertungen (23)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 28.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Flat Iron Steaks sind ziemlich neu auf dem Markt, erstmals im Jahr 2002. Dieses Steak ist vielseitig und sehr aromatisch. Und es ist einfach zu kochen. Marinieren Sie das Steak, grillen Sie es dann auf mittel-selten oder mittel. Lassen Sie es für 5 bis 6 Minuten stehen, dann schneiden Sie es gegen das Korn in dünnen Streifen.

Was du brauchen wirst

  • 1 (1-1 / 2 bis 2 Pfund) flaches Eisen Steak
  • 1/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer

Wie man es macht

  1. Legen Sie das Steak in eine flache Schüssel. Verwenden Sie eine Gabel, um das Steak auf der ganzen Oberfläche auf beiden Seiten tief zu stechen.
  2. In einer kleinen Schüssel die restlichen Zutaten mischen und gut vermischen. Pour über Steak; bedecken und kühlen Sie für 1 bis 24 Stunden.
  3. Wenn der Grill fertig ist, den Grill vorbereiten und vorheizen. Kochen Sie das Steak über mittlere Kohlen für 3-4 Minuten auf jeder Seite, einmal drehen, bis mittlere Dardheit. Dieses Steak sollte nicht zu mittel-gut oder gut gekocht werden oder es wird sehr hart sein.
  4. Auf Schneidebrett legen, mit Folie abdecken und 5 Minuten stehen lassen. Zum Servieren das Steak so positionieren, dass das Getreide von links nach rechts läuft. Halten Sie das Steak mit einer Zange mit Ihrer nicht dominanten Hand. Platziere das Messer mit einem sehr scharfen Messer auf dem Steak und kippe es dann nach links. Das Steak dünn schneiden. Sofort servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept