Gegrilltes Hühnchen Quesadilla

  • 4 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 4 Stunden,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Derrick Riches

Aktualisiert 11/25/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können diese Quesadillas im Voraus zubereiten und einfach grillen, wenn Sie sie brauchen. Sie machen auch eine große Vorspeise für jede Party. Dieses Rezept ist auch eine hervorragende Möglichkeit, übrig gebliebene gegrillte Hähnchen zu verwenden!

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen / 225 g Huhn Tender
  • 4 Scheiben rote Zwiebel (1/4-Zoll-dick)
  • 4 Scheiben Auberginen (1/4-Zoll-dicke Kreuzscheiben)
  • 8 Tortillas mit 6 Zoll Durchmesser
  • 1/2 Tasse / 120 ml Monterey Jack Käse (gerieben)
  • 1/2 Tasse / 120 ml scharfer Cheddar-Käse (gerieben)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Wasser
  • 2 Esslöffel / 30 ml frischer Koriander (gehackt)
  • 1 Jalapeno Chili (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Esslöffel / 15 ml frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel / 15 ml Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl (mehr oder weniger)
  • Sauerrahm (zum Servieren)

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie 1/4 Tasse / 60 ml Wasser, Koriander, in Scheiben geschnittenen Jalapeno, Limettensaft und Olivenöl in einem Mixer. Mischung bis sie glatt ist und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Hühnerbrühe in eine flache Auflaufform legen.
  3. Die Marinade über die Hähnchentender gießen und vollständig bestreichen. Bedecken und kühlen Sie 4 Stunden.
  4. Grill vorheizen.
  5. Das Hähnchen von der Marinade nehmen und grillen, bis es durchgegart ist, ca. 6 Minuten.
  6. Zwiebel und Auberginen mit Öl bestreichen, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und ca. 4 Minuten grillen, gelegentlich wenden.
  7. Wickeln Sie Tortillas in Folie und legen Sie sie auf den oberen Rost, während Sie die anderen Zutaten kochen.
  8. Entfernen Sie alles vom Grill.
  9. Mix Käse in einer Schüssel.
  10. Legen Sie etwa 1/4 Tasse Käse auf die Hälfte der Tortillas.
  11. Mit einem Hähnchen eine Scheibe Zwiebel und eine Scheibe Aubergine belegen.
  12. Mit einer weiteren Tortilla belegen, um etwas wie ein Sandwich zu machen.
  13. Auf den Grill legen und bei schwacher Hitze kochen bis der Käse geschmolzen ist und die Tortillas sind schön goldbraun.
  14. Die gegrillten Quesadillas vom Huhn in Viertel schneiden und mit saurer Sahne servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept