Grüne Oliven Salatdressing

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 1/3 Tasse (2 Portionen)
Bewertungen (10)

Von Molly Watson

Aktualisiert 03/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser dicke, reiche, grüne Olivensalat Dressing ist gut auf leicht bitteren Grüns wie Radicchio und Endivien. Den Winter-Salat mit einem kräftigen Stäubchen fein geriebenen Parmesankäse schimmern lassen.

Dieses Dressing kann auch als schnelles und leckeres milchfreies Dip für Rohkost oder als Cracker oder Toast für schnelle Vorspeisen verwendet werden.

Was du brauchen wirst

  • 18 mittelgroße Oliven (grün)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft oder Essig (Weißwein oder Sherry Essig sind eine gute Wahl)
  • 1 Prise Salz (feines Meersalz, nach Geschmack)
  • 1 Schuss schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen, nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Wenn sie nicht entkernt sind, schlagen Sie die Oliven ein.
  2. Die entkernten Oliven und den Knoblauch zu einer Paste zerkleinern, in einem Mörser und Stößel zerdrücken oder in einem Mixer pürieren.
  3. Öl oder Zitronensaft oder Essig verquirlen oder einrühren. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. (Sie können dies auch in einem Mixer tun, wenn Sie möchten.) Verwenden Sie den Verband sofort oder abdecken und chillen Sie bis zu einer Woche.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien228
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin0 mg
Natrium121 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept