Grüne Bohnen Amandine Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (10)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 16.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache und köstliche Beilagenrezept für grüne Bohnen Amandine (grüne Bohnen mit Mandeln) ist für fast jede mögliche Mahlzeit oder Gelegenheit perfekt. Es ist sehr einfach zu machen und die perfekte Ergänzung zu allem von Brathähnchen zu gegrilltem Steak zu Hamburgern.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund frische grüne Bohnen (getrimmt)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 Tasse geschnittene Mandeln (auf Wunsch geröstet)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel weißer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie die Bohnen ab und schneiden Sie einen kleinen Teil von jedem Ende ab. Schauen Sie über die Bohnen und werfen Sie alle, die zerknittert oder schlaff sind oder weiche Stellen haben, weg. Spülen Sie die Bohnen gut und tupfen Sie sie trocken.
  2. In einem schweren Topf die grünen Bohnen in kaltes Wasser legen und bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  3. Reduziere die Hitze auf niedrig und koche 8 bis 10 Minuten oder bis die Bohnen knusprig sind. Gut abtropfen lassen und die Bohnen beiseite stellen.
  4. Dann die Butter und das Olivenöl im selben Topf schmelzen und den Knoblauch und die Mandeln hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mandeln braun werden.
  5. Fügen Sie die Bohnen zusammen mit dem Zitronensaft, dem Salz und dem Pfeffer hinzu und werfen Sie leicht, um sich zu beschichten. Sofort servieren.

HINWEIS: Sie können auch gefrorene grüne Bohnen verwenden; kochen Sie sie entsprechend der Packungsrichtung, dann abtropfen lassen. Butter schmelzen, Knoblauch und Mandeln hinzufügen und mit dem Rezept fortfahren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien296
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin72 mg
Natrium71 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß24 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)