Griechisch marinierte Lammkeule

  • 2 Stunden 25 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (21)

Von Derrick Riches

Aktualisiert 04/10/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese im griechischen Stil zubereitete Rotisserie-Lammkeule ist ein großartiges Gericht, das bei jedem Zusammensein oder Urlaub serviert wird. Das Lamm wird in einer Mischung aus Zitronensaft, Knoblauch und Kräutern mariniert und vier bis sechs Stunden im Kühlschrank ruhen gelassen. Dann wird es auf einen Grillspieß gelegt und für zwei Stunden gegrillt. Wenn Sie keinen Grillaufsatz für Ihren Grill haben, können Sie das Lamm direkt auf die Grillroste stellen - achten Sie darauf, es während der Kochzeit oft zu drehen. Das zarte und saftige Lamm wird auf der Außenseite eine köstliche Kruste entwickeln.

Um die Aromen der Marinade zu ergänzen, wird vor dem Servieren ein Kräuterdressing mit frischer Zitrone und Oregano über das Fleisch geträufelt. Gegrilltes Wurzelgemüse ist die perfekte Beilage für eine herzhafte Mahlzeit. Dieses Lammfleisch mit den Aromen Griechenlands ist zwar für ein Urlaubsessen besonders geeignet, aber bei warmem Wetter ein wunderbares Gericht.

Was du brauchen wirst

  • 3 bis 4 Pfund / 1, 4 bis 1, 8 kg Lammkeule (entbeint und gebunden)
  • Für die Marinade:
  • 3 Esslöffel Zitronensaft (Saft von 1 1/2 Zitronen)
  • 1 Esslöffel Zitronenschale (Schale von 1 Zitrone)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 Tasse / 60 ml frischer Oregano
  • 1 Teelöffel / 5 ml frischer Thymian
  • 1 Teelöffel / 5 ml Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel / 5 ml frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für den Kräuterdressing:
  • 1/4 Tasse / 60 ml frischer Oregano (leicht gehackt)
  • 1/2 Zitrone (entsaftet)
  • 1 Teelöffel / 5 ml frischer Thymian
  • 1 Esslöffel / 15 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel / 5 ml Meersalz
  • Spritzer schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Legen Sie das Lammbein in eine große wiederverschließbare Plastiktüte. Die Zutaten für die Marinade in einer mittelgroßen Schüssel vermischen und gut vermischen. Über das Lamm gießen und darauf achten, dass das Lamm vollständig bedeckt ist. Beutel gut verschließen und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Grillen 4 bis 6 Stunden marinieren.
  2. Entfernen Sie das Bein aus dem Beutel und entsorgen Sie die Marinade. Fädeln Sie Lammfleisch auf den Spieß und sichern Sie es fest. Setzen Sie den Spieß auf den Grill bei mittlerer bis mittlerer Hitze und kochen, bis das Innere des Fleisches 145 F erreicht, etwa 1 1/2 bis 2 Stunden.
  3. Den Lammbraten vom Grill nehmen und leicht mit Aluminiumfolie für 8 bis 10 Minuten abdecken.
  4. Um Kräuterdressing vorzubereiten, legen Sie alle Zutaten in einen Mixer oder Küchenmaschine und pulsieren bis sie gut vermischt sind.
  5. Carve das Fleisch, arrangieren Sie auf einer Platte und Nieselregen mit Kräuterdressing serviert die restlichen auf der Seite.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien997
Gesamtfett69 g
Gesättigte Fettsäuren27 g
Ungesättigtes Fett32 g
Cholesterin281 mg
Natrium676 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß76 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)