Graham-Cracker-Eisschrank-Kuchen

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 12-16 Portionen
Bewertungen (48)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Old Fashioned Eisschrank Kuchen machen ein Comeback und mit gutem Grund. Diese Rezepte sind so einfach und können beliebig variiert werden. Versuchen Sie, dieses einfache keine Kochrezept für Graham-Cracker-Eisschrank-Kuchen mit verschiedenen Aromen der Puddingmischung und -vereisung für eine neue Geschmacksensation zu machen.

Du könntest Schokoladenpuddingmischung benutzen, oder Buttertoffee oder Zitrone versuchen. Anstelle der Schokoladenglasur, versuchen Sie Vanille oder Buttercreme oder Karamell. Sie könnten sogar andere Arten von Crackern für die Graham Cracker verwenden. Versuchen Sie Schokolade Graham Cracker oder Honig Zimt. Vanillewaffeln oder Schokoladenwaffeln würden auch funktionieren. Verwenden Sie keine Sandwich-Kekse; Sie sind zu dick, um die Puddingmischung richtig zu erweichen. Ich mag es, dieses klassische Rezept mit gehackten gerösteten Nüssen oder getoasteter Kokosnuss für ein bisschen Textur zu überbieten.

Dieses Rezept ist wunderbar für die Unterhaltung, einfach weil es im Voraus gemacht werden muss. Die Cracker erweichen in der Puddingmischung und werden kuchenähnlich. Dieses Dessert füttert auch eine Menschenmenge; Sie können 16 bis 20 Portionen davon erhalten, wenn Sie vernünftig kleine Quadrate schneiden.

Was du brauchen wirst

  • 1 (16 Unzen) Paket Graham Cracker
  • 2 (3, 4 Unzen) Pakete Instant-Vanille-Pudding-Mix
  • 2 1/2 Tassen Milch (ganz)
  • 1 1/2 Tassen Schlagsahne
  • 3 Esslöffel Zucker (pulverisiert)
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 (16 Unzen) Behälter Schokoladenglasur
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • Optional: 1 Tasse geröstete Pekannüsse oder geröstete Kokosnuss

Wie man es macht

  1. Puddingmischung und Milch in einer großen Schüssel mischen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht die Art von Pudding-Mix haben, die vor dem Servieren gekocht werden muss; Es muss sofort in diesem Rezept funktionieren. Mit einem Schneebesen gut durchrühren und in den Kühlschrank stellen.
  2. Währenddessen in einer mittleren Schüssel 1 1/2 Tassen Sahne, Puderzucker und Vanille mischen und schlagen bis sich steife Spitzen bilden. Falte die Schlagsahne in die gekühlte Puddingmischung.
  3. Legen Sie eine einzelne Schicht Graham Cracker in den Boden einer 9x13 "Backform. Zerbröckeln Sie nicht die Cracker, aber lassen Sie sie ganz. Sie können Lücken mit Crackern füllen, die in zwei Hälften geteilt werden, wenn notwendig.
  4. Die Hälfte der Puddingmischung über die Cracker geben und gleichmäßig verteilen. Wiederholen Sie den Vorgang mit einer weiteren Cracker-Schicht und der restlichen Puddingmischung. Top mit einer weiteren Schicht Graham Crackers.
  5. Die Pfanne mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank für 30 Minuten kalt stellen.
  6. Rühren Sie den Zuckerguss um. In einer kleinen Schüssel 1/2 Tasse Sahne schlagen und in den Zuckerguss rühren. Dann verteilen Sie diese Mischung über den ganzen Kuchen bis zu den Rändern der Pfanne. Sprinkle mit den gerösteten Nüssen oder Kokosnuss, wenn du möchtest.
  7. Decken und kühlen Sie den Kuchen mindestens 6 Stunden vor dem Servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien430
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin5 mg
Natrium165 mg
Kohlenhydrate48 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)